Zum Seiteninhalt springen
15.04.19
Schanghai/Wolfsburg
Volkswagen Group News

Volkswagen mit Modelloffensive in China

Volkswagen Group China CEO Wöllenstein
  • Volkswagen Group China wird dieses Jahr acht neue SUV auf den Markt bringen
  • Allein die Marke Volkswagen präsentiert in Schanghai fünf neue SUV – vier davon als Weltpremieren
  • SUV-Anteil soll sich bis 2020 in China auf über 40 Prozent verdoppeln
  • Volkswagen Group China CEO Wöllenstein: „Wir wollen das Potential im SUV-Segment ausschöpfen. Im traditionellen Bereich wie auch im Elektromobilitäts-Markt. Insbesondere nach der Mehrwertsteuer-Senkung sehen wir eine Belebung des Gesamtmarktes.“

Volkswagen plant eine umfangreiche Modelloffensive in China. Der SUV-Anteil am Angebot soll sich bis 2020 verdoppeln. Er wird dann bei über 40 Prozent liegen. Dabei zielt das Angebot zunächst auf den traditionellen Bereich und soll Schritt für Schritt auch den Elektromobilitätsmarkt abdecken. Dies kündigte Volkswagen bei der Shanghai Auto Show an. Allein die Marke Volkswagen präsentiert in Schanghai fünf neue SUV – davon vier als Weltpremieren. Gezeigt wurden der T-Cross und der Teramont X von SAIC VOLKSWAGEN sowie die Konzeptstudien SMV Concept und SUV Coupé Concept von FAW-Volkswagen. Neben den vier Joint Venture Modellen wurde auch das neueste Mitglied der ID. Familie, der ID. ROOMZZ in Schanghai vorgestellt

Ihre Pressekontakte

Dr. Christoph Ludewig
Stellvertretender Leiter Corporate Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87575
Jochen Tekotte
Sprecher Product Line E-Mobility
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87057