Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Der Volkswagen Konzern entwickelt seine Mobilitätsvision SEDRIC konsequent weiter. Im Rahmen der Preview Night am Vorabend der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2017 in Frankfurt/Main präsentiert das Unternehmen die jüngste Evolutionsstufe des SElf-DRIving Car, das zukünftig die Grundlage für eine vielfältige Modellfamilie bilden wird. SEDRIC ist das erste Konzept-fahrzeug des Volkswagen Konzerns und symbolisiert den Wandel des Unternehmens vom reinen Fahrzeughersteller zum integrierten Anbieter von Hardware, Software und digitalen Mobilitätsservices. Das Konzept für die Mobilität von morgen vereint vollautonomes Fahren auf Level 5, Elektrifizierung und digitale Vernetzung. Es ermöglicht einfache, komfortable, nachhaltige und sichere Mobilität für jedermann, die auf Knopfdruck verfügbar ist. Der Volkswagen Konzern wird diese Vision nicht nur im Kontext der urbanen Mobilität realisieren, sondern auch in zahlreichen weiteren Fahrzeugkonzepten von Sportwagen über luxuriöse Reiselimousinen bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen und Lastkraftwagen.

Ansprechpartner

Andreas Brozat
Andreas Brozat
Sprecher Innovation & Digitalisierung
Tel. +49 (0) 5361 / 9-43318