Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Finale KBA-Freigaben zur Umrüstung der Diesel-Modelle mit dem Motortyp EA189
  • Alle Kunden werden zeitnah informiert, um danach Werkstatttermine zu vereinbaren

Für Diesel-Fahrzeuge mit Motortyp EA189 liegen jetzt alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen zur Umrüstung im Zuständigkeitsbereich des Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vor. In enger Abstimmung mit den jeweiligen Behörden werden die betreffenden Konzernmarken die europäischen und internationalen Fahrzeughalter in den kommenden Wochen sukzessiv benachrichtigen. Danach können alle Kunden kurzfristig Umrüsttermine in einer Vertragswerkstatt nach Wunsch vereinbaren.

Ansprechpartner

Andreas Meurer
Sprecher Integrity and Legal Affairs
Tel. +49 (0) 5361 / 9-961398
Nicolai Laude
Director Litigation Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-25097