Zum Seiteninhalt springen
24.04.18
Peking/Wolfsburg
Volkswagen Group News

Volkswagen Group treibt mit „People‘s Mobility“ die Entwicklung modernster Mobilitätslösungen in China voran

Volkswagen Group treibt mit „People‘s Mobility“ die Entwicklung modernster Mobilitätslösungen in China voran
  • Dr. Herbert Diess: „Als größter Automobilmarkt der Welt kommt China bei allen Konzernmarken eine herausragende Rolle zu. Bis 2022 werden wir in China die Produktion von batterieelektrischen Autos in mindestens sechs Fabriken an den Start bringen.“
  • Prof. Dr. Jochem Heizmann: „Volkswagen wird durch Menschen bewegt und dementsprechend steht der Mensch auch im Mittelpunkt unserer neuesten Mobilitätslösungen. Gemeinsam mit innovativen Technologieanbietern entwickeln wir die Mobilität der nächsten Generation. Denn das Auto der Zukunft fährt nicht nur elektrisch, es ist auch vernetzt und eingebunden in ein digitales Ökosystem.”
  • Zur Unterstützung der Initiative „People's Mobility“ in China werden der Volkswagen Konzern und seine Gemeinschaftsunternehmen bis 2022 rund 15 Milliarden Euro für E-Mobilität, autonomes Fahren, Digitalisierung und neue Mobilitätsdienstleistungen bereitstellen.
  • Auf der Veranstaltung stellte das JAC-Volkswagen Joint Venture seine neue Marke SOL vor und präsentierte sein erstes Produkt, den SUV E20X.

Bei der heutigen Medienveranstaltung des Volkswagen Konzerns am Vortag der Auto China 2018 in Peking stellte der Volkswagen Konzern das Engagement des Unternehmens unter Beweis,  innovative Mobilitätslösungen ganz auf die Kundenwünsche hin auszurichten. Volkswagen erläuterte seine Vision, in einer neuen Ära intelligenter kundenorientierter und nachhaltiger Mobilitätslösungen eine Führungsrolle zu übernehmen. Zur Unterstützung dieses Ziels werden der Volkswagen Konzern und seine Gemeinschaftsunternehmen bis 2022 rund 15 Milliarden Euro für E-Mobilität, autonomes Fahren, Digitalisierung und neue Mobilitätsdienstleistungen bereitstellen. Zehn Automodelle wurden der Öffentlichkeit präsentiert.

Ihre Pressekontakte

Hermann Prax
Sprecher Unternehmen und Wirtschaft
Tel. +49 (0) 5361 / 9-74065
Dr. Christoph Ludewig
Volkswagen Group China | PR & Communications
Tel. +86 10 6531 5482