Zum Seiteninhalt springen

Volkswagen verstärkt sein Engagement beim internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student Germany (FSG). Volkswagen unterstützt dieses Jahr 6 Hochschul-Teams, die mit 9 Rennwagen an den Start gehen – das sind so viele wie noch nie. Die Wolfsburger fokussieren dabei auf die Kategorien „Driverless“ für autonom fahrende Fahrzeuge und „Electric“ für Elektro-Rennwagen. Kurz vor dem Werkurlaub hatte Volkswagen die ausgewählten Rennteams zu einem Warm-up-Training auf sein Prüfgelände Ehra-Lessien eingeladen, um erste Testrunden und Technik-Feinabstimmungen zu absolvieren. Die Formula Student Germany wird vom 7. bis 12. August 2018 auf dem Hockenheimring ausgetragen.

Ansprechpartner

Hans-Rüdiger Dehning
Personal und Soziales
Tel. +49 (0) 5361 / 9-77173