Zum Seiteninhalt springen

Rund 230 Auszubildende von Volkswagen in Wolfsburg setzen sich im Rahmen ihrer kürzlich gestarteten Ausbildung für die Umwelt ein. Dazu üben sie verschiedene Aufgaben in der Niedermoorlandschaft Drömling aus, die dem Schutz gefährdeter Tier- und Pflanzenarten zur Sicherung der Biodiversität dienen. Ziel dieses sozialen Einsatzes ist es, den Auszubildenden ein Bewusstsein für Naturschutz und Teamarbeit zu vermitteln, so wie es auch nach dem Konzerngrundsatz „Wir tragen Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft“ lautet.

Volkswagen Auszubildende: Einsatz für die Umwelt im Drömling
Mit vollem Einsatz: Auszubildende beim Abfischen am Teich in Kämkerhorst.

Ansprechpartner

Nikolas Thorke
Sprecher Batterie, Beschaffung, Standort Wolfsburg
Tel. +49-152-54904662