Zum Seiteninhalt springen

TRATON und die schwedische Forschungseinrichtung Research Institutes of Sweden (RISE) gehen eine langfristige Kooperation ein, die zunächst auf Cybersicherheit und Künstliche Intelligenz (KI) ausgerichtet ist. Dazu haben TRATON und RISE heute eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet, die die Grundlage für eine langfristige strategische Partnerschaft bildet. In einem ersten Schritt wird sich die Kooperation auf Cybersicherheit und Künstliche Intelligenz konzentrieren, das Projektportfolio ist im Zeitverlauf allerdings flexibel. „Innovation ist eine wichtige Säule unserer Global-Champion-Strategie. Die Kooperation mit RISE wird die Entwicklung neuer Kompetenzen bei TRATON auf sehr wichtigen Technologiefeldern vorantreiben“, sagte Christian Levin, Chief Operating Officer (COO) sowie Forschungs- und Entwicklungschef der TRATON SE.

Ansprechpartner

Matthias Karpstein
Business Media Relations, TRATON SE
Tel. +49 172 3603 071