Zum Seiteninhalt springen
15.10.18
Wolfsburg
Volkswagen Group News

Stimmungsbarometer weiterentwickelt — Volkswagen befragt konzernweit Mitarbeiter

  • Personalvorstand Kilian: Wir wollen Dinge zügig, nachvollziehbar, verbindlich verbessern
  • Besonderer Fokus richtet sich auf die Themen Integrität, Compliance und Kultur

Der Volkswagen Konzern ist mit seiner konzernweiten Mitarbeiterbefragung in eine neue Runde gegangen. Bis zum 11. November 2018 erhalten die Beschäftigten Gelegenheit, ihre Meinung zu Themen wie Zusammenarbeit und Führung, Information, Arbeitsplatz und Arbeitsabläufe zu äußern und Verbesserungen anzuregen. Volkswagen hat das mittlerweile zehnte Stimmungsbarometer weiterentwickelt und richtet in diesem Jahr einen besonderen Fokus auf die Themen Integrität, Compliance und Kultur sowie die Umsetzung von Maßnahmen, die sich nach Auswertung und Besprechungen in den Teams ergeben.

Ihre Pressekontakte

Markus Schlesag
Sprecher Human Resources
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87115
Christine Kuhlmeyer
Sprecherin Human Resources
Tel. +49-5361-9-83699