Zum Seiteninhalt springen

Dekarbonisierung, Energie, Umwelt-Compliance, Biodiversität, Wasser, Abfall und Kreislaufwirtschaft – das sind die großen Themen der Umweltwochen, die erstmals von heute an bis November als „goTOzero weeks“ in den Marken, Regionen und Fachbereichen des Volkswagen Konzerns stattfinden. Ziele der konzernweiten Kampagne sind die Informationsvermittlung und die markenübergreifende Vernetzung der Beschäftigten im Volkswagen Konzern. Geplant sind Mitmach-Aktionen, Expertenvorträge sowie zahlreiche digitale Workshops und Informationsangebote der Marken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Porsche, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Volkswagen Group Components, der Region China sowie diverser Fachbereiche. Bei der Transformation des Volkswagen Konzerns zum bilanziell CO2-neutralen Unternehmen spielen die Produktionsstätten eine maßgebliche Rolle. Ihre Versorgung mit erneuerbarem Strom ist ein wichtiger Bestandteil der gesamten Dekarbonisierungsstrategie.

Medienkontakt

Esra Aydin
Sprecherin Corporate Engagement
Tel. +49 (0) 5361 / 9-45472