Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Elektrifizierung: Transformation vom Schaltgetriebe auf elektrische Antriebe in vollem Gang
  • Nachhaltigkeit: Vielfältige Umweltmaßnahmen ermöglichen geringeren Ressourceneinsatz
  • Flexibilität: Pilotprojekt gibt Aufschlüsse über Arbeitszeitmodelle der Zukunft

Der Standort Kassel als Teil der neuen Volkswagen Marke Konzern Komponente präsentiert sich beim Symposium mit innovativen und nachhaltigen Prozessen, die alle eines gemeinsam haben: Die Transformation wird genutzt, um den Standort nachhaltig aufzurüsten und fit für die Zukunft zu machen. Einen großen Anteil daran hat vor allem die Elektrifizierung und damit der Wandel vom MQ-Getriebe zur e-Mobilität. Die Mannschaft trägt erheblich dazu bei, indem sie den Weg zur MEB-Serienreife ebnet.

Ansprechpartner

Heiko Hillwig
Sprecher Werk Kassel
Tel. +49 (0) 561 / 490-5115