Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Standort Dresden ist an der Entwicklung der Volkswagen Industrial Cloud beteiligt
  • Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) und Siemens
  • Bis zu 80 neue Jobs der Konzern-IT entstehen in der sächsischen Landeshauptstadt

Volkswagen hat in seiner Gläsernen Manufaktur Dresden heute ein neues IT-Entwicklungszentrum eröffnet. Im „Software Development Center Production“ (SDC Production) werden perspektivisch bis zu 80 neu eingestellte IT-Spezialisten an der Volkswagen Industrial Cloud arbeiten. Die Industrial Cloud wird künftig alle 122 konzernweiten Fertigungsstätten von Volkswagen vernetzen. Ziel ist es, alle Daten zusammenzuführen und so die Produktion und Logistik durchgängig zu digitalisieren.

Ansprechpartner

Dr. Carsten Krebs
Volkswagen Sachsen / Gläserne Manufaktur, Leiter Kommunikation & Public Affairs
Tel. +49 (0) 351 / 420-4245