Zum Seiteninhalt springen

Die Volkswagen AG und der Automobilzulieferer Brose beabsichtigen, ein Gemeinschaftsunternehmen im Bereich Komplettsitze, Sitzstrukturen und -komponenten einzugehen. Volkswagen bringt dafür die Tochtergesellschaft SITECH in das Joint Venture ein. Brose will sich zu 50 Prozent an SITECH beteiligen. Das gemeinsame Unternehmen steht jeweils zur Hälfte unter dem Dach der Volkswagen AG und der Brose Gruppe. Eine entsprechende Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) unterzeichneten Vertreter der Unternehmen heute in Coburg.

Ansprechpartner

Enrico Beltz
Volkswagen Group Components | Leitung Kommunikation
Tel. +49 (0) 5361 / 9-48590
Katja Herrmann
Brose Fahrzeugteile SE & Co. KG, Coburg | Leiterin Externe Kommunikation
Tel. +49 (0) 9561 – 21 3430
Heiko Lossie
Sprecher Konzernbetriebsrat
Tel. +49 (0) 5361 / 9-962013
Christian Haacke
SITECH Sitztechnik GmbH | Leitung Kommunikation
Tel. +49 (0) 171 – 8 70 64 92