Zum Seiteninhalt springen

Der Volkswagen Konzern startet in Sachen Laden und Energie eine große Qualitätsoffensive. Die Volumenmarken Volkswagen, Cupra/Seat und ŠKODA bieten ab sofort einheitliche Tarife für das öffentliche Laden an. Kund*innen laden damit im gesamten Ladenetz zu festen Kilowattstunden-Preisen. Mit diesem Schritt schafft das Unternehmen optimale Kostentransparenz. Gleichzeitig baut der Volkswagen Konzern sein europaweites Ladenetz weiter aus: E-Auto-Fahrer*innen können europaweit inzwischen über 310.000 Ladepunkte nutzen, darunter rund 10.000 Schnelllader an über 3.000 Standorten. Zudem plant Volkswagen ein umfassendes Partner-Programm, mit dem der Komfort an Ladeparks gesteigert wird.

Medienkontakte

Tim Fronzek
Volks­wa­gen Group Com­po­n­ents | Sprecher Laden und Energie
Tel. +49 (0) 5361 / 9-77639
Andreas Groß
Volkswagen Group Components | Sprecher Unternehmen
Tel. +49 (0) 5361 / 9-89043