Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Volkswagen Group Components liefert kompletten E-Antrieb für historische Käfer
  • Konzept ermöglicht Elektrifizierung verschiedener historischer Fahrzeuge
  • Maßgeschneiderter Umbau wird von Partnerfirma eClassics umgesetzt

Volkswagen Group Components zeigt gemeinsam mit Partnerfirma eClassics ein ganzheitliches Konzept zur nachträglichen Elektrifizierung historischer Volkswagen Käfer. Für die Umrüstung kommen dabei ausschließlich aufeinander abgestimmte Neuteile aus der Serienfertigung der Volkswagen Group Components zum Einsatz. Der E-Antrieb, das 1-Gang-Getriebe und das Batteriesystem basieren auf dem neuen VW e-up!. Der Umbau der historischen Käfer erfolgt durch den Spezialisten eClassics. Seine Premiere feiert eine seriennahe Studie des e-Käfer auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt.

Ansprechpartner

Enrico Beltz
Leitung Media Relations
Tel. +49 (0) 5361 / 9-48590