Zum Seiteninhalt springen

Am Freitag, 26. März 2021, ist es soweit: Die neue Sonderausstellung des AutoMuseum Volkswagen geht unter dem Titel „4 GEWINNT. Allradkompetenz von Volkswagen.“ an den Start. Sie zeigt einen detaillierten Einblick in die vierradgetriebenen Konzepte der Marke Volkswagen – ausgehend von den Bulli-Prototypen, die Mitte der 1970er Jahre entwickelt wurden. Über die verschiedenen Systeme – zuschaltbarer Allradantrieb, Viscokupplung (syncro), Haldex und Torsen - wagt die Schau mit dem BUDD-e einen Ausblick auf zukünftige Innovationen durch vier elektrisch angetriebene Räder. Bis zum 31. Oktober 2021 sind die Exponate zu besichtigen.

Medienkontakt

Susanne Wiersch
Stiftung AutoMuseum Volkswagen
Tel. +49 (0) 5361 / 30859838