Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Heiner Lanze neuer Leiter des Bereichs Beschaffung
  • Frank Engel verantwortet künftig die Komponenten-Aktivitäten in China
  • Christian Bleiel leitet die Komponentenfertigung bei ŠKODA
  • Andreas Salewsky wird neuer Werkleiter Salzgitter

Die neue Marke Volkswagen Group Components nutzt ihre marken- und länderübergreifende Aufstellung, um einige Führungspositionen neu zu besetzen. Bereits zum 1. März 2019 hat Heiner Lanze als Leiter die Beschaffung der neuen eigenständigen Geschäftseinheit übernommen. Er folgte auf Stephan Beyse, der im Rahmen einer turnusmäßigen Rotation nun die Leitung der Beschaffung Originalteile Kassel innehat.
Ab 1. Mai 2019 verantwortet Frank Engel als Executive Vice President Components, Logistics, Quality die gesamten Komponenten-Aktivitäten der Volkswagen Group China. Christian Bleiel folgt auf Engel und übernimmt künftig als Leiter die Komponentenfertigung der Konzernmarke ŠKODA AUTO. Im gleichen Zuge wird Andreas Salewsky – als Nachfolger von Bleiel – neuer Werkleiter des Komponenten-Standorts Salzgitter.

Ansprechpartner

Enrico Beltz
Leitung Media Relations
Tel. +49 (0) 5361 / 9-48590