Zum Seiteninhalt springen
08.08.18
Wolfsburg
Unternehmen

Mit High-tech in die Zukunft: Volkswagen Design setzt auf digitales Arbeiten

Mit High-tech in die Zukunft: Volkswagen Design setzt auf digitales Arbeiten
Auf dem 18 Meter breiten hochauflösenden LED-Screen erfolgt die Designabnahme neuer Modelle.
  • Arbeiten 4.0: Neue Prozesse und Werkzeuge ermöglichen einen effizienteren Workflow 
  • Raum für Zukunftsthemen: Die Umstellung bietet spannende Perspektiven für Mitarbeiter

LED-Screens, interaktive Gestaltung, Kollaboration in Virtual Reality: Volkswagen Design treibt die digitale Transformation voran und hat in den vergangenen zwei Jahren seine Arbeitsweise komplett umgestellt. Mit Erfolg: Von der Kreation bis zur Abnahme neuer Produkte wird nun durchgängig digital gearbeitet, was vor allem die Effizienz der einzelnen Arbeitsschritte deutlich steigert sowie die standortübergreifende Zusammenarbeit erleichtert. Durch die neuen Prozesse bekommen auch die Mitarbeiter wesentlich mehr Raum zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.

Mittels VR-Datenbrillen tauchen Designer bei der Ausarbeitung neuer Produkte in eine virtuelle Umgebung ein.

Ihre Pressekontakte

Jens Bobsien
Leiter Kommunikation Innovation, Technologie und Design
Tel. +49 (0) 5361 / 9-32529
Janine Zyciora
Design-Kommunikation
Tel. +49 (0) 5361 / 9-968060