Zum Seiteninhalt springen
23.09.18
Hannover
Volkswagen Group News

Mangelberuf auf der IAA: Transport im Teufelskreis: Wohin geht die Reise mit den Fahrern?

Mangelberuf auf der IAA: Transport im Teufelskreis: Wohin geht die Reise mit den Fahrern?
  • „Future of the Driver“ lautete das Thema des TRATON Talk am ersten Driver’s Day des Unternehmens während der IAA. Fazit: Der Gegenwind, gegen den der Fahrerberuf sich zu behaupten hat, ist groß und hat vielfältige Ursachen.

Der Mangel an Berufskraftfahrern in der Transportbranche wird immer mehr zum Problem. Darunter leidet die arbeitsteilige Wirtschaft in Deutschland und Europa auf breiter Basis. Das Fehlen von Fahrern behindert in zunehmendem Maße den reibungslosen Transport und die pünktliche Lieferung von Rohstoffen und Gütern. Der Fortschritt in der Fahrzeugtechnologie bei Assistenzsystemen sowie in der Vernetzung der Transportkette verlangt darüber hinaus eine qualifiziertere Ausbildung der Fahrer. Die TRATON GROUP, ehemals Volkswagen Truck & Bus, hat diese Thematik in einem Forum „Zukunft des Fahrers“ am Wochenende auf der IAA aufgenommen.

Ihre Pressekontakte

Julia Kroeber-Riel
Head of Group Communications & Governmental Relations, TRATON AG
Tel. +49 152 58870900
Dr. Alexander Baer
Trade Media Relations, TRATON AG
Tel. +49 152 58867423