Zum Seiteninhalt springen

Jubel bei den Mädchen vom FSV Gütersloh und den Jungen vom SV Werder Bremen: Sie gewannen die Endspiele des Volkswagen Junior Masters 2018 und sind somit Deutschlands bestes C-Juniorinnen- und D-Junioren-Team. Was im März mit 400 Mannschaften aus ganz Deutschland auf lokaler Ebene begann, hat nun in einem nationalen Finalwochenende in Wolfsburg sein Ende genommen. Die Gütersloherinnen schlugen die U15 vom FF USV Jena mit 2:1. Die Bremer bezwangen den FC Schalke 04 mit 1:0. Auf die Siegerteams warten attraktive Preise: Während Gütersloh zum DFB-Pokalfinale der Männer in Berlin eingeladen wird, sicherte sich Bremen die Teilnahme am Volkswagen Junior World Masters 2018, der inoffiziellen Weltmeisterschaft dieser Altersklasse, die vom 15. bis zum 18. Juni ebenfalls in Berlin stattfindet.

Ansprechpartner

Tim Reiter