Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Volkswagen Classic zeigt auf der weltgrößten Oldtimer-Messe vom 10. bis 14. April 2019 drei Themenwelten: Rekorde, 70 Jahre Käfer Cabrio und VW 1600 TL-Restauration

Außergewöhnliche Ausbildungsstation: Fábio Lopes und Marvin Wiethölter schließen diese Woche in Essen bei der Oldtimer-Messe Techno Classica ihr Restaurationsprojekt ab. Seit Dezember 2018 bauen die Auszubildenden bei Volkswagen in Osnabrück einen Volkswagen Klassiker Typ 3 neu auf. Sie haben der Fließheck-Limousine VW 1600 TL außerdem einen leistungsstärkeren Typ 4-Motor verpasst. Das Finale steht nun vom 10. – 14. April an: Die künftigen Kraftfahrzeugmechatroniker für System- und Hochvolttechnik stellen den 1968er-Klassiker auf dem Volkswagen Classic Stand fertig - live vor zigtausend Besuchern der weltgrößten Messe für klassische Automobile.

Auszubildende restaurieren Typ 3 VW 1600 TL
Der VW 1600 TL (Baujahr 1968) wird bei der Techno Classica in Essen live vor Publikum fertiggestellt.

Ansprechpartner

Hans-Rüdiger Dehning
Sprecher Volkswagen Heritage
Tel. +49 (0) 5361 / 9-77173