Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Noch im Auto unterwegs und doch schon in den eigenen vier Wänden beschäftigt. Was nach zwei Sphären klingt, ist denkbar einfach. Auf der heute beginnenden IFA 2017 (Internationale Ausstellung für Unterhaltungselektronik) in Berlin präsentieren Volkswagen und die Deutsche Telekom, wie man sich über das Infotainmentsystem im Auto mit dem eigenen Zuhause vernetzen kann. Ab September ist es möglich, einzelne Geräte direkt vom Auto aus zu steuern.

Ansprechpartner

Sebastian Schiebe
Sebastian Schiebe
Sprecher Technologie & Innovation
Tel. +49 5361 9-17025