Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Institut für Produktmanagement (IPM) richtet mit der Volkswagen Konzernlogistik als Schirmherren „Innovative Logistics Solution Day“ aus
  • Externe Unternehmen präsentieren ihre Best-Practice-Lösungen
  • Thomas Zernechel, Leiter Volkswagen Konzernlogistik: „Wir haben mit dem Institut für Produktionsmanagement (IPM) in einem weltweiten Innovationswettbewerb einige der innovativsten Anbieter der Automobillogistik ausgewählt.“

Die aktuellen gesellschaftlichen und technologischen Megatrends stellen auch die Logistik in der Automobilindustrie vor neue Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund trafen sich heute rund 560 Logistik-Experten zum „Innovative Logistics Solution Day“ in Wolfsburg. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom Institut für Produktionsmanagement (IPM) unter der Schirmherrschaft der Volkswagen Konzernlogistik. Im Fokus der Konferenz standen die Themenfelder Zero Impact Factory, Künstliche Intelligenz, Neue Geschäftsmodelle und Digitale Transformation sowie deren Auswirkung auf die Automobillogistik.

Ansprechpartner

Torsten Cramm
Sprecher Production Wolfsburg
Tel. +49 (0) 5361 / 9-22880