Zum Seiteninhalt springen
12.09.17
Wolfsburg/Frankfurt (D)
Modelle

IAA 2017: Die Marke Volkswagen weist den Weg in die automobile Zukunft

  • Volkswagen CEO Dr. Herbert Diess: „Bis zum Jahr 2025 wird die Marke Volkswagen 23 rein elektrisch angetriebene Modelle anbieten."
  • Weltpremiere des weiterentwickelten ID.CROZZ
  • Publikumspremiere des neuen T-Roc auf der IAA
  • Neuer durchzugsstarker Polo GTI komplettiert GTI-Familie
  • Update des Golf Sportsvan4 mit Stauassistent, Gestensteuerung und Ausstattungsplus

Die Marke Volkswagen weist mit dem diesjährigen Messeauftritt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt den Weg in die Zukunft: Neben der Weltpremiere des neuen ID.CROZZ – einem neuen Zero Emission SUV, das ab 2020 in Serie gehen wird –, stehen drei weitere Premieren im Fokus: Der neue T-Roc, der neue Polo GTI und der aktualisierte Golf Sportsvan. Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Pkw: „Wir werden unsere Fahrzeugpalette bis 2020 rundum erneuern und in wesentlichen Segmenten ausbauen. Bis zum Jahr 2025 wird die Marke Volkswagen 23 rein elektrisch angetriebene Modelle anbieten und dazu in den kommenden fünf Jahren sechs Milliarden Euro in die Elektromobilität investieren. Dennoch werden noch auf Jahre hinaus die verschiedenen Antriebstechnologien Bestand haben. Es ist sinnvoll, dass sich Diesel- und Ottomotoren und der Elektroantrieb ergänzen."

Ihre Pressekontakte

Christian Buhlmann
Leiter Medienarbeit, Kommunikation Baureihen
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87584
Tim Fronzek
Sprecher Baureihe e-Mobilität
Tel. +49 (0) 5361 / 9-77639