Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Volkswagen zeigt auf der CEBIT 2018 (12.-15. Juni) umfassendes Digital-Know-how
  • Weltpremiere SEDRIC Active: vollautonom fahrender Technologieträger für individuelle Mobilität auf Knopfdruck, speziell ausgelegt für Wasser- und Aktivsportler
  • Volkswagen setzt auf Cloud-Plattformen: Basis für digitale Zukunftsarbeit
  • Engagement in Schlüsseltechnologien: künstliche Intelligenz, Quantencomputing, Blockchain

Mit dem Ziel, Mobilität für seine Kunden in allen Facetten weiterzuentwickeln, baut Volkswagen seine digitalen Fähigkeiten stetig aus. Hierzu modernisiert Volkswagen seine IT-Systeme und überführt alle Anwendungen in Cloud-Plattformen. Ebenso geht es um den weiteren Erwerb von IT-Spezial­wissen und den Einsatz neuer Technologien in Produkten, Services und Unternehmensprozessen. Volkswagen treibt hierzu Schlüsseltechnologien wie künstliche Intelligenz, Quantencomputing und Blockchain voran. Heute, am Vortag zur Eröffnung der CEBIT in Hannover, gab Volkswagen auf seinem Messestand der Öffentlichkeit einen ersten Einblick. Auch auf der CEBIT zu sehen: Der SEDRIC Active – die jüngste Variante des vollautonom fahrenden Technologieträgers für individuelle Mobilität auf Knopfdruck, speziell ausgelegt für Wasser- und Aktivsportler.

Ansprechpartner

Andreas Brozat
Sprecher Innovation & Digitalisierung
Tel. +49 (0) 5361 / 9-43318
Jonas Kulawik
Sprecher IT
Tel. +49-5361-9-711 21