Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Bisheriger Chief Operating Officer übernimmt die Führung von MOIA
  • Gründungs-CEO Ole Harms übernimmt neue, verantwortungsvolle Aufgabe im Konzern 
  • Henrich: „Betrieb in Hamburg sehr erfolgreich gestartet. Erwarten im vierten Quartal eine Million Fahrgäste.“

MOIA, die Mobilitätstochter von Volkswagen, baut ihre Führungsspitze um. Der Gründer und bisherige CEO Ole Harms verlässt MOIA und übernimmt eine neue, verantwortungsvolle Aufgabe im Konzern. Details zur neuen Funktion werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Neuer CEO bei MOIA wird Robert Henrich, der bislang als Chief Operating Officer maßgeblich für die Entwicklung des Ridesharing-Dienstes von MOIA verantwortlich war. Gemeinsam mit dem CFO Dr. Frank Dilger bildet Robert Henrich die neue Geschäftsleitung von MOIA.

Ansprechpartner

Dr. Marc Langendorf
Leiter Corporate Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-34474
Eric Felber
Leiter Kommunikation Volkswagen Nutzfahrzeuge
Tel. +49 (0) 511 / 798-4762
Michael Fischer
MOIA / HEAD OF PR & PUBLIC AFFAIRS
Tel. +49 (0) 173 4972425