Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Für den zukünftigen Durchbruch im Bereich des automatischen Fahrens forscht ein breit angelegtes europäisches Forschungskonsortium, bestehend aus 29 Partnern, an den Technologien für morgen. Das Forschungskonsortium „AdaptIVe" (Automated Driving Applications & Technologies for Intelligent Vehicles) startet heute seine Entwicklungstätigkeiten im MobileLifeCampus in Wolfsburg.

Ansprechpartner

Ruth Holling
Ruth Holling
Sprecherin Baureihe Small
Tel. +49 5361 9-76500