Zum Seiteninhalt springen
09.05.19
Wolfsburg
Unternehmen

Eröffnet: Käferland Brasilien. Eine Fotoausstellung von Micha Ende.

„Eröffnet: Käferland Brasilien. Eine Fotoausstellung von Micha Ende.“
Fotograf Micha Ende (links) erklärt Susanne Wiersch vom AutoMuseum (rechts) das erste Bild der Ausstellung.

Am gestrigen Abend eröffnete der Fotograf und Journalist Micha Ende seine erste Ausstellung im AutoMuseum Volkswagen. „Käferland Brasilien.“ porträtiert rund 30 Käferbesitzer mit ihrem Fusca. Die Schau ist bis zum 19. Oktober 2019 zu besichtigen und feiert im AutoMuseum ihre Premiere.

Ihr Pressekontakt

Susanne Wiersch
Stiftung AutoMuseum Volkswagen
Tel. +49 (0) 5361 – 30859838