Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Das Präsidium des Aufsichtsrates der Volkswagen AG hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 23.09.2015, die Vorgänge in Zusammenhang mit der Manipulation von Abgaswerten bei Dieselmotoren des VW Konzerns eingehend beraten und ist zu folgenden Feststellungen gelangt:

Ansprechpartner

Andreas Lampersbach
Andreas Lampersbach
Leiter Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft
Tel. +49 (0) 5361 / 9-39356