Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Der Aufsichtsrat von Volkswagen hat in seiner heutigen Sitzung über die aktuelle Lage intensiv beraten. Die Manipulationen sind durch nichts zu entschuldigen und haben Volkswagen stark erschüttert. Das Unternehmen wird sich einer konsequenten Aufarbeitung stellen, die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen und die notwendigen Konsequenzen ableiten. Hierzu wurden in der heutigen Sitzung erste Beschlüsse gefasst.

Ansprechpartner

Andreas Lampersbach
Andreas Lampersbach
Leiter Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft
Tel. +49 (0) 5361 / 9-39356