Zum Seiteninhalt springen
24.04.19
Wolfsburg
Volkswagen Group News

Elektrofahrzeuge mit bester CO2-Bilanz

Story: Von der Wiege bis zur Bahre
Ökobilanz: Für die Analyse wird das Leben eines Autos in drei Phasen unterteilt: Produktion, Nutzungsphase und Verwertung.
  • CO2-Vorteil durch zertifiziertes Life-Cycle-Assessment nachgewiesen 
  • Weitere CO2-Reduktion durch Life-Cycle-Engineering geplant 
  • Fortschritt wird mit Dekarbonisierungsindex erfasst

Bei gleichen Fahrzeugmodellen mit unterschiedlichem Antrieb ist die Klimabilanz der batteriebetriebenen E-Varianten bereits heute besser als die der entsprechenden Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Darüber hinaus bieten die E-Fahrzeuge ein weiteres hohes CO2-Einsparpotential in allen Phasen des Produktzyklus‘. Von entscheidender Bedeutung für die CO2-Emissionen ist darüber hinaus, ob die Antriebsenergie aus fossilen oder regenerativen Quellen gewonnen wird. Zu diesem Ergebnis kommt ein zertifiziertes „Life-Cycle-Assessment“ (LCA) des Volkswagen Golf, das die CO2 Emissionen der verschiedenen Fahrzeugversionen mit Elektromotor und Verbrennungsmotor vergleicht.

Klimabilanz von E-Fahrzeugen und Life Cycle Engineering

Ihre Pressekontakte

Dr. Günther Scherelis
Sprecher Environment and Sustainability
Tel. +49 (0) 5361 9-87182
Dr. Christoph Ludewig
Stellvertretender Leiter Corporate Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87575