Zum Seiteninhalt springen
01.06.18
Wolfsburg
Modelle

Elektro-Offensive: Volkswagen qualifiziert Top-Experten für die Produktion der ID. Familie

Elektro-Offensive: Volkswagen qualifiziert Top-Experten für die Produktion der ID. Familie
  • „Future Electronic Engineer Program” (FEEP) startet mit 100 Jungingenieuren
  • Teilnehmer werden speziell für den Umgang mit dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) qualifiziert
  • Ziel: Exzellenter und reibungsloser Anlauf von weltweit 27 MEB-Modellen

Die Marke Volkswagen treibt die Vorbereitungen auf ihre große Elektro-Offensive voran und legt ab Juni ein umfassendes Kompetenzprogramm für Elektromobilität auf. Im Rahmen des „Future Electronic Engineer Program“ (FEEP) werden weltweit 100 Jungingenieure und junge Facharbeiter zu Top-Produktionsexperten qualifiziert. Als Spezialisten für Anläufe besetzen sie künftig gezielt Zukunftsarbeitsplätze im Bereich Planung, der Pilothalle, der Baureihe E-Mobility, im Vorserien-Center sowie der Elektronik-Entwicklung. Die ersten Absolventen der dreijährigen Qualifizierung werden in Zwickau die Hochlaufphase der ID.-Familie unterstützen, der neuen Generation rein elektrischer Fahrzeuge auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB).

Ihre Pressekontakte

Andreas Groß
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (0) 5361 / 9-89043
Dr. Stefan Ernst
Sprecher Kommunikation CSR
Tel. +49 5361 9960976