Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Zuschauerrolle und Perspektivwechsel bei der WerkTour: Statt auf dem Eis zu stehen, schauten die Eishockeyspieler der Grizzlys Wolfsburg ihren Fans bei der Arbeit über die Schulter. Kurz nach dem Auftakt der Champions League bekamen sie im Volkswagen Werk Wolfsburg Einblicke in das Unternehmen, mit dem der ortsansässige Eishockeyverein seit langem eng verbunden ist. Dabei holte sich das Team um Cheftrainer Pavel Gross und Spielführer Tyler Haskins nicht nur einen Motivationsschub für die Saison ab, sondern verewigte sich mit Autogrammen auf einer von Volkswagen Auszubildenden im Grizzlys-Design lackierten Motorhaube. 

Ansprechpartner

Gerd Voss
Director Global Sports Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-77074