Zum Seiteninhalt springen
03.12.18
Wolfsburg / Berlin
Volkswagen Group News

Drei Auszubildende aus dem Volkswagen Konzern sind bundesweit Beste ihres Berufs

Drei Auszubildende aus dem Volkswagen Konzern sind bundesweit Beste ihres Berufs
  • IHK-Bundessieger 2018 wurden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und IHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer ausgezeichnet
  • Ralph Linde: „Die drei Prüfungsbesten stehen für die erstklassige duale Berufsausbildung im Volkswagen Konzern."

Drei Nachwuchskräfte aus dem Volkswagen Konzern sind heute Abend in Berlin von Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als Bundesbeste ihrer Berufe ausgezeichnet worden. Karolin Janson, Sebastian Sauer und Florian Weinert haben in diesem Jahr ihre Ausbildungen bei MAN und Volkswagen Osnabrück mit der Top-Note „sehr gut“ abgeschlossen.

Die 23-jährige ist Technische Modellbauerin bei MAN Energy Solutions. Sie stellt anhand von Konstruktionszeichnungen Gießereimodelle aus Holz, Kunststoff und Kunstharz her. Aus denen entstehen dann die Formen für die großen Motorblöcke- oder komponenten.
Sebastian Sauer ist Zerspanungsmechaniker bei der MAN Academy in Salzgitter. „Mit vollem Einsatz von Anfang an dabei“, so blickt Sebastian Sauer auf seine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker zurück.
Florian Weinert ist Fertigungsmechaniker bei Volkswagen Osnabrück GmbH. „Schon als Kind war mir klar, dass für mich nur ein technischer Beruf infrage kommt. Damals habe ich mit meinem Vater oft an Mopeds geschraubt. Die Begeisterung für motorisierte Fahrzeuge wurde mir also sprichwörtlich in die Wiege gelegt“, beschreibt Florian Weinert seine Motivation.

Ihre Pressekontakte

Christine Kuhlmeyer
Sprecherin Personal und Soziales
Tel. +49-5361-9- 996482
Markus Schlesag
Sprecher Human Resources
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87115