Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Marken und Regionen werden gestärkt
  • Vahland wechselt von Škoda in den Vorstand der Marke Volkswagen
  • De Meo, Maier und Stackmann in neuen Funktionen
  • Vertriebsvorstand Klingler verlässt den Konzern
  • Vertrag von Beschaffungsvorstand Garcia Sanz verlängert

Der Aufsichtsrat der Volkswagen AG hat am heutigen Freitag in Wolfsburg eine neue Führungsstruktur von Konzern und Marken sowie der Region Nordamerika beschlossen. Der geschäftsführende Vorsitzende des Aufsichtsrats, Berthold Huber, stellt fest: „Die neue Struktur stärkt Marken und Regionen, gibt dem Konzernvorstand den erforderlichen Raum für Strategie und Steuerung des Unternehmens und legt einen Schwerpunkt auf die gezielte Weiterentwicklung von Zukunftsthemen."

Ansprechpartner

Andreas Lampersbach
Andreas Lampersbach
Leiter Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft
Tel. +49 (0) 5361 / 9-39356