Zum Seiteninhalt springen
03.07.18
Wolfsburg (D)
Modelle

Der neue T-Cross – „more than one thing“

Der neue Volkswagen T-Cross
  • T-Cross wird SUV-Programm unterhalb des T-Roc erweitern
  • Innovatives großzügiges Innenraumkonzept bietet maximale Flexibilität
  • Dank MQB: Zahlreiche Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen halten Einzug in das Kleinwagen-Segment

Ein neues SUV-Format der Marke Volkswagen startet durch: der T-Cross. 2016 auf dem Genfer Autosalon als vielbeachtete Studie präsentiert, nimmt jetzt die Serienversion Kurs in Richtung Produktionsanlauf. Mit dem T-Cross wird Volkswagen das Spektrum der Sport Utility Vehicles um ein kleines Modell erweitern. „I am more than one thing“ – das ist der Claim zur Einführung des T-Cross. „More“ ist dabei als Programm zu verstehen: mehr als in dieser Klasse üblich wird er bieten und dabei nicht mehr kosten. Die Weltpremiere des neuen T-Cross soll im Herbst erfolgen. Die Zeit bis dahin verkürzt Volkswagen mit einem ersten Blick auf das künftige SUV in der Kleinwagen-Klasse.

Ihr Pressekontakt

Christoph Peine
Sprecher Baureihe Small
Tel. +49 (0) 5361 / 9-76500