Zum Seiteninhalt springen
19.09.18
Braunschweig
Unternehmen

Betriebsversammlung in Braunschweig mit Personalvorstand Gunnar Kilian

Betriebsversammlung in Braunschweig mit Personalvorstand Gunnar Kilian
  • Standort mit Fokus auf E-Mobilität
  • Transformation wird weiter vorangetrieben
  • 100 Tage bis zur Konzern Komponente als eigenständige unternehmerische Einheit
  • Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das bisher Geleistete

Personalvorstand Gunnar Kilian lobte auf der Betriebsversammlung den Einsatz der Braunschweiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und informierte über die neuesten Entwicklungen von Volkswagen. Der Fokus des Standorts liegt auf der Weiterentwicklung Richtung Elektromobilität. Für die Batteriesysteme, die künftig in der im Bau befindlichen neuen Halle am Hafen entstehen werden, werden intern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter qualifiziert. Kilian sagte: „Zur Zukunftssicherung des Werks Braunschweig gehören die Ausrichtung auf Elektromobilität mitsamt Qualifizierung ebenso wie die stetige Verbesserung von Effizienz und Produktivität. Sie haben viel erreicht“, lobte Kilian, betonte aber auch: „Wir alle bei Volkswagen müssen weiter stringent an unserer Ertragskraft arbeiten. Nur dann können wir Volkswagen zukunftssicher aufstellen."

Ihre Pressekontakte

Silvia Wulf
Kommunikation Werk Braunschweig
Tel. +49 531 298-5360
Jörg Köther
Betriebsrat, Fachreferent Kommunikation
Tel. +49 531 298-4044