Zum Seiteninhalt springen

Astypalea ist auf dem Weg zur smarten, nachhaltigen Insel: Im Beisein von Griechenlands Premierminister Kyriakos Mitsotakis, Volkswagen Chef Herbert Diess und dem stellvertretenden Außenminister Kostas Fragogiannis wurden heute die ersten E-Fahrzeuge in Betrieb genommen, darunter auch das erste vollelektrische Polizeiauto Griechenlands. Gleichzeitig gingen die ersten privaten und öffentlichen Ladepunkte ans Netz. Es ist der Startschuss für eine umfassende Elektrifizierung von Astypalea: In den kommenden Jahren soll die Insel auf smarte, nachhaltige Mobilität umgestellt und das Energiesystem vollständig erneuert werden. Eine entsprechende Absichtserklärung hatten Volkswagen und die griechische Regierung im vergangenen November unterschrieben.

Die griechische Insel Astypalea soll zur Elektroinsel werden. Das haben Volkswagen und die griechische Regierung vereinbart. Volkswagen Chef Herbert Diess und Premierminister Kyriakos Mitsotakis haben die ersten E-Autos übergeben.

Medienkontakte

Andreas Groß
Future Technology Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-89043
Nicolai Laude
Leiter Litigation Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-25097