Zum Seiteninhalt springen
19.11.18
Berlin
Volkswagen Group News

ARS ELECTRONICA zeigt Ausstellung „ERROR – The Art of Imperfection“ im DRIVE. Volkswagen Group Forum Berlin

ARS ELECTRONICA zeigt Ausstellung „ERROR – The Art of Imperfection“ im DRIVE. Volkswagen Group Forum Berlin
  • Über 600 Gäste eröffneten das weltweit einzigartige Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft
  • 11.000 Besucher am ersten Ausstellungswochenende
  • Künstler, Wissenschaftler, Ingenieure und Social Activists aus aller Welt präsentieren ihre Arbeiten einem breiten Publikum
  • Kuratoren-Führungen und ein digitales Lernlabor für Schulklassen begleiten die Ausstellung

Über 600 Gäste eröffneten im DRIVE. die siebte digitale Medienkunst-Ausstellung mitten im Herzen von Berlin. Kurator ist die Ars Electronica, die im österreichischen Linz jährlich unter anderem eines der weltweit wichtigsten Medienkunstfestivals veranstaltet. Speziell für Berlin kuratiert, sind 16 Exponate zu sehen, die sich mit dem Thema „ERROR“ auseinandersetzen. Am ersten Wochenende besuchten bereits 11.000 Gäste die Ausstellung, die bis zum 17. Februar 2019 geöffnet ist und von einem umfangreichen Programm begleitet wird: Schülerworkshops im digitalen Lernlabor und Kuratorenführungen erlauben tiefergehende Einblicke. Der Eintritt ist frei.

Ihr Pressekontakt

Liane Scheinert
Leiterin DRIVE. Volkswagen Group Forum
Tel. +49 (0) 30 / 2092-1215