Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Die TRATON GROUP hat heute das Ergebnis für die ersten neun Monate 2019 vorgelegt. Der Absatz stieg um 8 % auf 179.100 (Vorjahreszeitraum: 166.300) Einheiten, getragen durch einen starken Anstieg in den Kernmärkten Brasilien und Europa (insbesondere in Deutschland, Frankreich und Großbritannien). Der Absatz wurde durch den MAN TGE unterstützt, dessen Volumen sich mehr als verdoppelte. Der Umsatz stieg um 6 % auf 19,8 (18,6) Mrd. €. Die TRATON GROUP erzielte ein Operatives Ergebnis von 1,5 (1,1) Mrd. €, ein Plus von 34 %. Die Operative Rendite kletterte auf 7,5 (5,9) %. Bereinigt stieg das Operative Ergebnis um 20 % und die Operative Rendite um 0,8 %-Punkte. Das Vorjahr war belastet durch Aufwendungen für die Restrukturierung von Aktivitäten in Indien in Höhe von 115 Mio €. Der Auftragseingang war um 6 % rückläufig. Die Book-to-Bill Ratio lag mit 0,95 (1,09) deutlich unter Vorjahresniveau.

Ansprechpartner

Julia Kroeber-Riel
Julia Kroeber-Riel
Head of Group Communications & Governmental Relations, TRATON AG
Tel. +49 152 58870900
Sebastian Rausch
Financial Media Relations, TRATON AG
Tel. +49 174 9403059