Zum Seiteninhalt springen
05.12.18
Wolfsburg (D)
Technologie

15 Jahre Volkswagen Doppelkupplungsgetriebe: DSG leitete in Europa den Siegeszug der Automatik ein

Volkswagen Tiguan Allspace
2018 mit über 90 Prozent DSG-Anteil: Tiguan Allspace
  • 2003 stellte Volkswagen im Golf R32 das erste automatisch schaltende Doppelkupplungsgetriebe (DSG) der Großserie vor
  • Das DSG von Volkswagen führte zum Durchbruch der Automatik in den kompakten Klassen
  • Weltweit wurden bis heute mehr als 26 Millionen Konzern-Fahrzeuge mit effizientem 6- und 7-Gang-DSG produziert

Eine Antriebsrevolution feiert Geburtstag: Vor exakt 15 Jahren präsentierte Volkswagen das erste Doppelkupplungsgetriebe (DSG) der Großserie. Die Automatik der Neuzeit. Sparsamer und sportlicher als jedes automatische Getriebe zuvor, veränderte das DSG besonders in der kompakten Klasse die Art und Weise des Schaltens – und damit das Fahren an sich. Denn dort, wo bis 2003 fast ausschließlich von Hand die Gänge gewechselt wurden, setzte sich das schneller als jeder Fahrer schaltende DSG durch. Bis heute entschieden sich über 26 Millionen Käufer für einen Volkswagen oder ein Modell der weiteren Konzernmarken mit Doppelkupplungsgetriebe.

Ihr Pressekontakt

Christian Tinney
Kommunikation Technologie & Innovation
Tel. +49 (0) 5361 / 9-86214