Zum Seiteninhalt springen

Pressemitteilungen

  • Polizei Niedersachsen fährt Volkswagen ID.3
    16.08.21

    Polizei Niedersachsen fährt Volkswagen ID.3

    Die Polizei Niedersachsen setzt bei ihren Einsätzen verstärkt auf Elektro–Mobilität von Volkswagen. Die Behörde hat bei Europas Marktführer für vollelektrische Autos insgesamt 215 ID.3 als Einsatzfahrzeuge bestellt. Es ist die erste Behörde in Deutschland, die in dieser Größenordnung auf reine Elektrofahrzeuge setzt. Zudem wird die Polizei ihre bereits bestehende Flotte von 160 Volkswagen Passat GTE um weitere 175 Hybrid-Modelle des Passat aufstocken. Die ID.3, die in Zwickau und Dresden vom Band rollen, werden ab August sukzessive an die Polizei ausgeliefert. Die ersten zehn ID.3 wurden heute im Rahmen eines Pressetermins in der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen in Hannover der Öffentlichkeit vorgestellt.
  • Volkswagen Konzern Sicherheit unterstützt den WEISSEN RING

    Volkswagen Konzern Sicherheit unterstützt den WEISSEN RING

    Mit zwei Fahrzeugen des Modells Passat Variant GTE unterstützt die Volkswagen Konzern Sicherheit den gemeinnützigen Verein bei seiner Hilfsarbeit für Kriminalitätsopfer. Für eine deutschlandweite Informationstour leiht Volkswagen der Organisation zudem einen Volkswagen T6 und einen historischen Volkswagen T2.
  • Werk Emden startet in die neue Ära der Elektromobilität
    06.07.20

    Werk Emden startet in die neue Ära der Elektromobilität

    Die Marke Volkswagen treibt auch in der Corona-Krise konsequent und planmäßig die Umstellung seiner Werke auf Elektromobilität voran. Der Umbau des Werkes Emden hat begonnen — ab 2022 sollen dort Elektroautos vom Band laufen. Ralf Brandstätter, CEO der Marke Volkswagen: „Mit dem Umbau unseres Werkes in Emden zu einem Produktionsstandort für E-Fahrzeuge beschleunigt Volkswagen den Systemwechsel. Insgesamt wird das Unternehmen rund eine Milliarde Euro in die Transformation der Fabrik investieren. Damit entwickelt sich der Standort in Emden zu einem wichtigen Eckpfeiler unserer Elektro-Strategie.“ Andreas Tostmann, Vorstand für Produktion und Logistik, erläutert: „Wir wandeln Emden zu einer der modernsten Fabriken unserer Industrie.“ Gesamtbetriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh betont: „Unsere Emder Belegschaft ist besonders verwurzelt mit ihrem Werk. Das haben die jüngsten Personalverschiebungen wieder gezeigt. Und daher bin ich sicher, dass Passat, Arteon und ID.4 ein großer Teamerfolg werden. Denn das ist ein starker Produktmix für einen starken Standort.“
  • 09.07.19

    Der neue Passat: Serienmäßig mehr Komfort durch bessere Vernetzung

    Der neue Passat ist das Auto für Vielfahrer. Deshalb kommt der Business-Bestseller jetzt mit der nächsten Entwicklungsstufe an Bedien- und Infotainment-Systemen auf den Markt. Die Hard- und Software bildet eine intuitiv nutzbare Schnittstelle, um mit onlinebasierten Funktionen und Dienstleistungen den Komfort und die Kommunikation an Bord bestmöglich abzustimmen. Im Passat verschmelzen dabei fünf Bausteine zu optimal vernetzter Mobilität: eine neue Infotainmentgeneration, eine Online-Connectivity-Unit (OCU) mit integrierter eSIM-Karte, „Volkswagen We“ als Online-Ökosystem, das „Digital Cockpit“ und ein Head-up-Display.
  • Aktuelle Generation: Passat Variant
    18.12.18

    Meistverkauftes Mittelklasse-Modell der Welt: Passat ist seit 45 Jahren Spiegelbild des Fortschritts

    Seit 45 Jahren ist der Passat auf Kurs in Richtung Zukunft. 1973 vorgestellt, wird er heute auf allen Kontinenten verkauft. Mehr als 29 Millionen Passat hat Volkswagen bislang in acht Generationen gebaut. 2019 wird eine neue Evolutionsstufe des weltweit erfolgreichsten Mittelklasse-Wagens starten – und als erstes Auto seines Segmentes wird der Passat die Schallmauer von 30 Millionen Exemplaren durchbrechen.

Storys

Story: So schön ist Mecklenburg – mit Nadja Uhl und Passat GTE Variant
07.08.20

So schön ist Mecklenburg – mit Nadja Uhl und Passat GTE Variant

Strand, Wasser, Baumkronen vor blauem Himmel – das gehört zu einem perfekten Sommer einfach dazu. Ob der Strand am Meer liegt oder an einem See ist unwichtig. Denn wer in Mecklenburg-Vorpommern Urlaub macht, bekommt beides. Und viele der schönsten Alleen Deutschlands noch dazu. Die Schauspielerin Nadja Uhl liebt es hier. Auch das Campen! Auf ihrer Tour mit dem Passat GTE Variant samt Dachzelt zeigt sie die schönsten Orte der Deutschen Alleenstraße zwischen Rheinsberg und Stralsund (ihr Geburtsort), ganz auf den Spuren ihrer Kindheit - an der Ostsee.
Story "Jahresrückblick: So erweitern wir unsere Modell-Palette"
13.12.19

So erweitern wir unsere Modell-Palette

Das Jahr 2019 stand im ganz Zeichen von Transformation und Produktoffensive. Volkswagen verfolgt damit das große Ziel, seine Flotte auf E-Mobilität umzurüsten und zugleich Marktanteile und Ertragsstärke weiter auszubauen.
Volkswagen Passat
13.06.19

Der neue Passat: Video mit Technik Highlights

Der Countdown läuft – im September bringt Volkswagen ein technisch tiefgreifendes Update des neuen Passat auf den Markt. Das Update verändert den bereits mehr als 30 Millionen Mal verkauften und damit erfolgreichsten Mittelklassewagen der Welt grundlegend. Neue Assistenzsysteme wie der „Travel Assist“ perfektionieren Sicherheit und Komfort und ermöglichen, dass der Passat als erster Volkswagen bis 210 km/h teilautomatisiert gefahren werden kann. Erneut wird der Bestseller als Limousine und Variant durchstarten.
Volkswagen Passat Variant R-Line Edition
13.06.19

Der neue Passat: Interview mit Projektleiter

Der Vorverkauf für den neuen Passat hat begonnen. Ein junges Team hat die Aufgabe angenommen, das erfolgreiche Mittelklassemodell zu perfektionieren. Was dabei herausgekommen ist, erläutert der Projektleiter in unserem Video-Interview.
Volkswagen Passat Alltrack
16.01.19

Der erfolgreichste Mittelklasse-Wagen

Der Passat ist der erfolgreichste Mittelklasse-Wagen der Welt. 2019 soll er als erstes Auto seines Segments die Schallmauer von 30 Millionen verkauften Exemplaren erreichen.
Volkswagen Passat Alltrack