Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Passat GTE Variant

Pressemitteilungen

  • 24.10.17
    Modelle

    Personalisierung – individuelle Einstellungen auf Abruf: Arteon, T-Roc und Golf & Co. „erkennen" ihre Fahrer

    Menschen sind verschieden. Der eine gehört zu den Großen, der nächste zu den Kleinen; der eine steht auf lauten Rock, ein anderer mag lieber Klassik; manch einer friert sogar im Sommer, und einigen ist es selbst im Winter zu warm. Teilen sich mehrere Menschen ein und dasselbe Auto, heißt es bei jedem Fahrerwechsel: einstellen, umstellen, verstellen. Volkswagen macht damit Schluss. „Personalisierung" ist dabei im wahrsten Sinne das Schlüsselwort: Die individuellen Einstellungen sind dabei einem Benutzernamen - wie zum Beispiel Fahrer1 - zugewiesen und der zugehörige Autoschlüssel aktiviert diese automatisch. Angeboten wird die Personalisierungsfunktion bereits für den neuen T-Roc und Arteon sowie alle Versionen des aktuellen Golf, Touran, Tiguan und Passat. Sobald diese Volkswagen mit einer sogenannten Fahrprofilauswahl und / oder (je nach Modell) mit einer Memoryfunktion für den Fahrersitz ausgestattet sind, ist auch die Personalisierung dabei.
  • 11.08.17
    Modelle

    "lautlos & einsatzbereit" – Polizei Niedersachsen übernimmt Volkswagen Elektro-Streifenwagen

    Die Polizei Niedersachsen hat gestern in Braunschweig 15 Volkswagen Elektro-Streifenwagen übernommen. Die Passat GTE Variant werden landesweit im täglichen Einsatzbetrieb genutzt. Das Forschungsprojekt „lautlos & einsatzbereit" sammelt gemeinsam mit der Technischen Universität Braunschweig Erfahrungen mit dem Einsatz von Elektrofahrzeugen unter den spezifischen Bedingungen der Polizei. Die zukünftigen Anforderungen an elektrische Streifenwagen werden daraus abgeleitet.
  • 28.09.15
    Modelle

    Markteinführung des Passat GTE und Passat Alltrack

    Mit GTE und Alltrack erweitert Volkswagen seine Angebotspalette für den Passat. Ab sofort sind die Modelle bei den deutschen Volkswagen Händlern verfügbar.
  • 22.07.15
    Modelle

    Innovatives Head-up-Display für den neuen Passat

    Eines der Highlights der achten Passat Generation ist das neue Head-up-Display. Dabei werden fahrzeugrelevante Fahrdaten und Warnmeldungen auf eine ausfahrbare hochwertige Scheibe direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert. Ab sofort ist die technische Innovation optional für die gesamte Passat Palette – Passat Limousine, Passat Variant, Passat Alltrack und Passat GTE – zum Preis von 560 Euro² bestellbar.
  • 13.07.15
    Modelle

    Neuer Passat GTE** startet als Limousine und Variant***

    Volkswagen elektrisiert: Nach dem Golf GTE* folgt jetzt das nächste Volumenmodell mit Plug-In-Antrieb; diesmal setzt der deutsche Automobilhersteller den neuen Passat GTE unter Strom. Mit ihm debütiert ein Geschäfts- und Privatwagen einer neuen Generation – Zero-Emission-Vehicle und Langstreckenreisewagen zugleich. Ein Volkswagen, der Gegenwart und Zukunft verbindet. Ein Auto, das nicht nur mit einem der progressivsten Antriebssysteme unserer Zeit punktet, sondern ebenso mit einem im Segment der Mittelklasse wegweisenden Spektrum innovativer Assistenz- und Infotainmentsysteme.
  • 05.06.15
    Modelle

    Passat GTE ab sofort bestellbar

    Ab sofort startet der Vorverkauf für den  neuen Passat GTE*. Mit dem als Variant* und Limousine* angebotenen  GTE führt Volkswagen die Reihe der Plug-In-Hybrid-Modelle fort. Die Preise für den Passat GTE beginnen bei 45.250 Euro für den Variant und 44.250 Euro für die Limousine.
  • 01.10.14
    Modelle

    Volkswagen Konzernabend in Paris: Weltpremieren des XL Sport und des neuen Passat GTE

    Am Messevorabend des Pariser Automobil Salons präsentiert der Volkswagen Konzern unter dem Motto „Les images de marques" seine wichtigsten Produktneuheiten. Die Marke Volkswagen Pkw demonstriert mit der Weltpremiere der hocheffizienten Sportwagen-Studie XL Sport eindrucksvoll, wie Hightech-Entwicklungen markenübergreifend zu Synergien führen. Gleichzeitig feiert der Passat GTE seine Weltpremiere am Konzernabend.
  • 28.09.14
    Modelle

    Die Weltpremiere des Passat GTE

    Zehn wichtige Fakten zur Weltpremiere des Passat GTE: 1. Der Passat GTE ist der erste Plug-In-Hybrid von Volkswagen, der als Limousine und Variant angeboten wird. 2. Neuer Passat GTE ist frontgetrieben und entwickelt eine maximale Systemleistung von 160 kW / 218 PS. 3.Der Passat GTE startet bei ausreichend geladener Batterie und bis zu einem bestimmten Außentemperaturminimum im „E-Mode". 4. Über eine Distanz von bis zu 50 km kann der Passat GTE elektrisch im „E-Mode" emissionsfrei gefahren werden. 5. Die Reichweite mit einer Tank- und Batteriefüllung beträgt über 1.000 km. Paris-London-Paris ohne Tanken. 6. Der Normverbrauch nach NEFZ-Verbrauch* wird bei unter 2,0 l/100 km (analog weniger als 45 g/km CO2) liegen. 7. Der Passat GTE ist im Hybrid-Modus über 220 km/h schnell; im rein elektrischen „E-Mode" sind es 130 km/h. 8. Serienmäßig: LED-Scheinwerfer, Infotainmentsystem „Composition Media", Front Assist und City-Notbremsfunktion. 9. Passat GTE wird optional mit dem digitalen und interaktiv konzipierten Active Info Display erhältlich sein. 10. Das Design des Passat GTE wurde individualisiert. Eines der Erkennungszeichen ist das c-förmige LED-Tagfahrlicht.

Storys