Zum Seiteninhalt springen

Pressemitteilungen

  • 06.07.20

    Werk Emden startet in die neue Ära der Elektromobilität

    Die Marke Volkswagen treibt auch in der Corona-Krise konsequent und planmäßig die Umstellung seiner Werke auf Elektromobilität voran. Der Umbau des Werkes Emden hat begonnen — ab 2022 sollen dort Elektroautos vom Band laufen. Ralf Brandstätter, CEO der Marke Volkswagen: „Mit dem Umbau unseres Werkes in Emden zu einem Produktionsstandort für E-Fahrzeuge beschleunigt Volkswagen den Systemwechsel. Insgesamt wird das Unternehmen rund eine Milliarde Euro in die Transformation der Fabrik investieren. Damit entwickelt sich der Standort in Emden zu einem wichtigen Eckpfeiler unserer Elektro-Strategie.“ Andreas Tostmann, Vorstand für Produktion und Logistik, erläutert: „Wir wandeln Emden zu einer der modernsten Fabriken unserer Industrie.“ Gesamtbetriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh betont: „Unsere Emder Belegschaft ist besonders verwurzelt mit ihrem Werk. Das haben die jüngsten Personalverschiebungen wieder gezeigt. Und daher bin ich sicher, dass Passat, Arteon und ID.4 ein großer Teamerfolg werden. Denn das ist ein starker Produktmix für einen starken Standort.“
  • 17.10.19

    Neuer Passat ist „bester Firmenwagen 2019“

    Erfolgreiches Debütjahr für den neuen Passat: Nur wenige Wochen nach seiner Markteinführung gewinnt der mit einem weitreichenden Update weiterentwickelte Passat den Award „Bester Firmenwagen 2019“. Bereits zuvor hatte die Neuauflage des Volkswagen Bestsellers wichtige Vergleichstests mit einem 1. Platz für sich entschieden – und damit untermauert, dass auch der neue Passat zu den besten Business-Modellen auf dem Markt gehört.
  • 26.08.19

    Neuer Passat GTE bietet mehr elektrische Reichweite

    Im neuen Passat GTE verschmelzen die Vorteile der Elektromobilität und die Qualitäten eines Langstreckenfahrzeugs zu einem der effizientesten Mittelklassemodelle unserer Zeit. Der Plug-In-Hybridantrieb des Passat GTE startet rein elektrisch und lautlos. Ein deutliches Plus gegenüber dem Vorgänger: Die elektrische Reichweite im neuen WLTP-Zyklus beträgt bis zu 54 km (Variant) bzw. 56 km (Limousine). Das Gros der täglichen Fahrten wird damit in der urbanen Welt emissionslos.
  • 06.06.19

    Komfortabler, digitaler, noch besser vernetzt: Vorverkauf des neuen Passat beginnt in dieser Woche

    Heute beginnt in den ersten Ländern Europas der Vorverkauf des neuen Passat. Mit 30 Millionen Exemplaren ist die Baureihe das erfolgreichste Mittelklassemodell der Welt. Das technische Update des auch optisch geschliffenen Passat verändert den Bestseller grundlegend: Mit den Infotainmentsystemen der nächsten Generation (MIB3) geht der Volkswagen permanent online und holt so wegweisend neue Funktionen und Dienste an Bord: Neue Assistenzsysteme perfektionieren die Sicherheit; weiterentwickelte Fahrwerks- und Antriebssysteme sorgen für einen hohen Langstreckenkomfort und eine faszinierende Fahrdynamik.
  • 04.04.19

    Rekord zum Debüt des neuen Passat: Mit 30 Millionen Fahrzeugen weltweit die Nummer Eins der Mittelklasse

    Der Passat hat am 3. April im Volkswagen Werk Emden die Produktionsschallmauer von 30 Millionen Exemplaren durchbrochen. Damit setzt der Bestseller eine neue Rekordmarke in seinem Segment: Kein anderes Modell der Mittelklasse und kein anderer Geschäftswagen wurde häufiger auf der Welt verkauft als der Passat. Die Nummer 30.000.000 – ein Passat GTE Variant mit Plug-In-Hybridantrieb in „Pyrit Silber Metallic“ – gehört bereits zu den ersten Modellen einer neuen Evolutionsstufe mit einem weitreichenden technischen Update (Vorverkaufsstart in Europa im Mai). Eingesetzt wird der 30-millionste Passat in den kommenden Monaten als Presse-Testwagen für die internationalen Medien.
  • 06.02.19

    Messe-Premiere in Genf: Neuer Passat wird als erster Volkswagen teilautomatisiert mit Reisegeschwindigkeit fahren

    Produktionsrekord zum Debüt des neuen Passat: Im Frühjahr wird der Bestseller die Schallmauer von 30 Millionen Exemplaren durchbrechen. Damit ist er das weltweit erfolgreichste Mittelklasse-Modell. Fest steht: Der 30-millionste Passat wird ein Exemplar der progressiv weiterentwickelten Generation 8 sein. Ein großes, technisches Update – ein Passat, in dem die aktuellsten Innovationen der Marke zusammenfließen. Seine Messepremiere feiert der neue Passat auf dem Automobil-Salon in Genf. Im Mai wird in den ersten Ländern der Vorverkauf starten. Die Markteinführung beginnt im September (Deutschland).

Storys

13.06.19

Der neue Passat: Video mit Technik Highlights

Der Countdown läuft – im September bringt Volkswagen ein technisch tiefgreifendes Update des neuen Passat auf den Markt. Das Update verändert den bereits mehr als 30 Millionen Mal verkauften und damit erfolgreichsten Mittelklassewagen der Welt grundlegend. Neue Assistenzsysteme wie der „Travel Assist“ perfektionieren Sicherheit und Komfort und ermöglichen, dass der Passat als erster Volkswagen bis 210 km/h teilautomatisiert gefahren werden kann. Erneut wird der Bestseller als Limousine und Variant durchstarten.
16.01.19

Der erfolgreichste Mittelklasse-Wagen

Der Passat ist der erfolgreichste Mittelklasse-Wagen der Welt. 2019 soll er als erstes Auto seines Segments die Schallmauer von 30 Millionen verkauften Exemplaren erreichen.