Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Passat

Technik und Preise Passat und Passat Variant, Ausgabetag: 18.10.2018

Pressemitteilungen

  • 24.10.17
    Modelle

    Personalisierung – individuelle Einstellungen auf Abruf: Arteon, T-Roc und Golf & Co. „erkennen" ihre Fahrer

    Menschen sind verschieden. Der eine gehört zu den Großen, der nächste zu den Kleinen; der eine steht auf lauten Rock, ein anderer mag lieber Klassik; manch einer friert sogar im Sommer, und einigen ist es selbst im Winter zu warm. Teilen sich mehrere Menschen ein und dasselbe Auto, heißt es bei jedem Fahrerwechsel: einstellen, umstellen, verstellen. Volkswagen macht damit Schluss. „Personalisierung" ist dabei im wahrsten Sinne das Schlüsselwort: Die individuellen Einstellungen sind dabei einem Benutzernamen - wie zum Beispiel Fahrer1 - zugewiesen und der zugehörige Autoschlüssel aktiviert diese automatisch. Angeboten wird die Personalisierungsfunktion bereits für den neuen T-Roc und Arteon sowie alle Versionen des aktuellen Golf, Touran, Tiguan und Passat. Sobald diese Volkswagen mit einer sogenannten Fahrprofilauswahl und / oder (je nach Modell) mit einer Memoryfunktion für den Fahrersitz ausgestattet sind, ist auch die Personalisierung dabei.
  • 18.10.17
    Modelle

    Let the sunshine in! Das Panoramadach ist die Neuinterpretation des legendären Faltdaches

    Die Tage werden kürzer, die Blätter verfärben sich, der Herbst kündigt sich an. Und trotzdem bleibt es an Bord sehr vieler Volkswagen auch weiterhin sommerlich hell. Das hat Tradition. Denn schon seit den Anfangsjahren des Unternehmens fangen intelligente Dachsysteme selbst in der winterlichen Jahreszeit die Sonne ein. Bereits ab 1950 bot Volkswagen den Käfer mit einem Faltschiebedach an. Mitte der 90er-Jahre wurde das Dachkonzept im Lupo und Polo durch elektrisch bedienbare Varianten verfeinert. Heute erleben transparente Panoramadächer einen Boom. Sie sind für alle Volkswagen Modelle – vom kleinen up! und neuen Polo bis hin zum großen Touareg und neuen Arteon – verfügbar.
  • 30.08.17
    Modelle

    Heuschnupfen ade! "Air Care Climatronic" von Volkswagen reinigt die Luft

    Unterwegs im Auto; alle an Bord sind bester Laune. Sommerlandschaften ziehen vorbei, Wälder, Wiesen. Dann ein hochfrequentes Niesen aus dem Fond; Kinder, die sich die Augen reiben; den Fahrer hat es auch erwischt. Bäume, Gräser, Blütenpollen. Heuschnupfen. Typische Qualen des Sommers. Der Deutsche Allergiker- und Asthmabund e.V. (DAAB) sagt, dass rund 20 Prozent der Menschen hierzulande irgendwann eine Pollenallergie entwickeln. Einer von zahlreichen weiteren Auslösern für Allergien sind pflanzliche Pilzsporen, die im Sommer und Herbst in der Außenluft zu finden sind. Volkswagen hat vor diesem Hintergrund eine besondere Klimaautomatik entwickelt, die diese Substanzen gar nicht erst in den Innenraum vordringen lässt: die „Air Care Climatronic".
  • 04.07.17
    Modelle

    Volkswagen startet Automobilgeschäft im Iran

    Volkswagen startet im August den Verkauf von Fahrzeugen im Iran. Mit dem Unternehmen Mammut Khodro wurde ein Vertrag geschlossen, der zunächst den Import der Volkswagen Modelle Tiguan und Passat vorsieht. Damit ist die Marke Volkswagen nach über 17 Jahren wieder auf dem iranischen Markt vertreten und erschließt konsequent weltweit weitere Marktpotenziale.
  • 24.01.17
    Modelle

    Perfekte Sicht ohne Heizdrähte – Die Klimakomfortscheibe von Volkswagen

    Der Winter ist da und damit stehen viele Autofahrer jeden Morgen vor dem gleichen Problem: der vereisten Frontscheibe. Ob Eiskratzer oder Enteisungsspray – beide Varianten sind nicht perfekt. Mit der Klimakomfortscheibe bietet Volkswagen eine echte Alternative. Sie beheizt die Frontscheibe drahtlos und sorgt so für die perfekte Sicht. Ein erneutes Beschlagen bzw. Vereisen wird verhindert
  • 16.06.16
    Modelle

    Stressfreies Rangieren mit Anhänger dank Trailer-Assist

    Der Sommer ist Garten- und Urlaubszeit. Entsprechend viel gibt es zu transportieren: Vom Gartenabfall und Baumaterial über das Schlauchboot oder Motorrad bis zum Wohnwagen für die Fahrt in den Urlaub – Anhänger jeglicher Art haben gerade Hochsaison. Doch das Rangieren mit einem Gespann ist gerade für Gelegenheitslenker nicht einfach und kann selbst für Routiniers zur Geduldsprobe werden. Denn häufig reagiert das Gespann nicht so, wie man es erwartet. Das Assistenzsystem „Trailer Assist" sorgt dafür, dass schwierige Fahrmanöver im Rückwärtsgang ohne den sonst damit verbundenen Stress gelingen. Das optional erhältliche und leicht bedienbare Assistenzsystem entlastet alle, die mit Anhängern unterwegs sind und unübersichtliche Baumarktparkplätze, enge Campingplätze oder verwinkelte Hafengassen ansteuern.
  • 03.06.16
    Modelle

    Umrüstung von Volkswagen Passat, CC und Eos startet

    Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat heute die technischen Lösungen für die Volkswagen Modelle Passat, CC und Eos mit 2,0l-TDI des Motortyps EA 189 freigegeben. Mehr als 800.000 von der Diesel-Thematik betroffene Fahrzeuge werden nun schnellstmöglich in die Werkstätten gerufen. Betroffene Fahrzeughalter werden sukzessiv angeschrieben und können anschließend zeitnah einen Service-Termin mit einem Volkswagen Partnerbetrieb vereinbaren.
  • 22.07.15
    Modelle

    Innovatives Head-up-Display für den neuen Passat

    Eines der Highlights der achten Passat Generation ist das neue Head-up-Display. Dabei werden fahrzeugrelevante Fahrdaten und Warnmeldungen auf eine ausfahrbare hochwertige Scheibe direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert. Ab sofort ist die technische Innovation optional für die gesamte Passat Palette – Passat Limousine, Passat Variant, Passat Alltrack und Passat GTE – zum Preis von 560 Euro² bestellbar.
  • 27.02.15
    Modelle

    iF gold award 2015 für den neuen Passat 

    Die neue Passat Limousine ist mit dem iF gold award 2015 in der Disziplin „Product" geehrt worden. Die renommierte Auszeichnung gilt seit langem als Gütesiegel für herausragendes Design und wurde am heutigen Abend in München Klaus Bischoff, Leiter Volkswagen Design, überreicht.
  • 08.01.15
    Modelle

    Der neue Passat räumt ab: Zahlreiche Auszeichnungen in Finnland und Schweden

    Nur wenige Wochen nach seiner Premiere in Skandinavien gewann der neue Passat hier die ersten Auszeichnungen. Bei der Wahl zum „Car of the Year 2015" in Finnland ging der Nachfolger von Europas erfolgreichstem Geschäftsfahrzeug als Sieger hervor. Außerdem errang die achte Generation des Passat zwei begehrte Titel in Schweden.
  • 03.12.14
    Modelle

    Euro NCAP vergibt Höchstpunktzahl von 5 Sternen an den neuen Passat

    Die unabhängige europäische Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP hat den neuen Passat heute mit der Höchstwertung von 5 Sternen ausgezeichnet. Damit gehört auch die achte Generation des Passat zu den sichersten Autos der Welt. Mit diesem Spitzenergebnis folgt der neue Passat seinem Vorgänger, der im Jahr 2010 letztmalig mit der Höchstnote bewertet wurde.
  • 21.11.14
    Modelle

    Der neue Passat steht ab sofort beim Händler

    Es ist soweit: Der neue Passat und der neue Passat Variant stehen ab sofort bei den deutschen Volkswagen Partnern. Die achte Generation des Bestsellers kommt mit sparsameren Motoren, weniger Gewicht und verbesserten Assistenz-, Infotainment- und Komfortsystemen. Die Preise starten ab 25.875 Euro für die Limousine und 26.950 Euro für den Variant.
  • 27.10.14
    Modelle

    Zwei Auszeichnungen für Volkswagen beim German Design Award 2015

    „Einzigartige Gestaltungstrends entdecken, präsentieren und auszeichnen". Unter dieser Maxime vergibt der Rat für Formgebung alljährlich den German Design Award. Zu den Preisträgern 2015 gehören auch zwei Volkswagen Modelle: Der neue Passat und die SUV-Studie T-ROC.
  • 06.10.14
    Modelle

    Auf den Punkt: Der neue Passat*

    Zehn wichtige Fakten zum neuen Passat: 1. Dank innovativem Leichtbau wurde der neue Passat um bis zu 85 kg leichter als der Vorgänger. 2. Alle Motoren sind neu im Programm der Baureihe; sie wurden um bis zu 20 Prozent sparsamer. 3. Stärkster Diesel im Passat ist ein neuer Vierzylinder-TDI mit 176 kW / 240 PS. Verbrauch: 5,3 l/100 km. 4. 2015 wird es den Bestseller als Passat GTE mit einem Plug-In-Hybridantrieb geben. Systemleistung: 160 kW / 218 PS. 5. In der Topausstattung „Highline" hat der neue Passat se-rienmäßig LED-Scheinwerfer an Bord. 6. Debüt im Passat: City-Notbremsfunktion mit Fußgänger-erkennung, Trailer Assist, Stauassistent, Emergency Assist. 7. Der neue Passat ist der erste Volkswagen mit einem Active Info Display und einem Head-up-Display. 8. Mit dem neuen Passat debütiert die achte Generation des seit 1973 nahezu 22 Millionen Mal gebauten Beststellers. 9. Mit bis zu 1,1 Millionen produzierten Passat pro Jahr (2013; inkl. Derivate) ist die Baureihe die Nummer 1 des Konzerns. 10. Die europäische Markteinführung beginnt im November. Weitere internationale Märkte folgen sukzessive ab 2015.
  • 10.07.14
    Modelle

    Der neue Passat* und Passat Variant* sind ab sofort bestellbar

    Nur eine Woche nach seiner Weltpremiere startet heute der Vorverkauf für den neuen Passat und Passat Variant. Die achte Generation des erfolgreichsten europäischen Geschäftswagens debütiert mit neuen Motoren, weniger Gewicht sowie mit neuesten Assistenz-, Infotainment- und Komfortsystemen.
  • 03.07.14
    Modelle

    Weltpremiere des neuen Volkswagen Passat*

    Das eindrucksvolle Volkswagen Design Center in Potsdam bot am Abend die passende Kulisse für die Weltpremiere eines Weltbestsellers: Dem neuen Passat. Der erfolgreichste europäische Geschäftswagen debütiert mit neuen Motoren, weniger Gewicht und nicht zuletzt mit neuesten Assistenz-, Infotainment- und Komfortsystemen und lässt Klassengrenzen verschmelzen.

Storys