Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Golf R

Technik und Preise Golf R und Golf R Variant, Ausgabetag: 25.04.2019

Pressemitteilungen

  • 13.05.19
    Unternehmen

    Gemeinsam ins Abenteuer: Volkswagen R als Hauptsponsor im Trailrunning

    Volkswagen R, die Performance Tochter der Volkswagen AG, unterstützt in dieser Saison die Trailrunning Community. In Partnerschaft mit dem Sportausstatter Salomon wird Volkswagen R erstmals zwei herausragende Bergläufe im Kalenderjahr 2019 begleiten: den Zugspitz Ultratrail (15. bis 16. Juni 2019) und den Transalpine Run (31. August bis 07. September). Neben dem Engagement in den Highlight-Läufen des Jahres 2019 wird Volkswagen R den herausfordernden Bergsport mit Laufterminen zur Salomon-Kampagne #howtotrailrun in der Region Wolfsburg fördern.
  • 06.07.18
    Unternehmen

    Auslieferungsjubiläum: 200.000 Volkswagen R Modelle

    Volkswagen R hat in dieser Woche das 200.000. R Modell an einen Kunden in Cambridgeshire, UK ausgeliefert. Die 2002 gegründete Volkswagen-Tochter begeistert ihre weltweite Fangemeinde mit den sportlichsten und emotionalsten Modellen der Marke.
  • 17.05.18
    Modelle

    Peter Maffay nimmt neuen Volkswagen Golf R entgegen

    Volkswagen hat gestern in der Autostadt einen Golf R an seinen langjährigen Markenbotschafter Peter Maffay übergeben. Die vier Gewinner eines Facebook-Wettbewerbs der Autostadt begleiteten den Star bei einer Fahrt auf einen der gläsernen Auslieferungstürme.
  • 24.10.17
    Modelle

    Personalisierung – individuelle Einstellungen auf Abruf: Arteon, T-Roc und Golf & Co. „erkennen" ihre Fahrer

    Menschen sind verschieden. Der eine gehört zu den Großen, der nächste zu den Kleinen; der eine steht auf lauten Rock, ein anderer mag lieber Klassik; manch einer friert sogar im Sommer, und einigen ist es selbst im Winter zu warm. Teilen sich mehrere Menschen ein und dasselbe Auto, heißt es bei jedem Fahrerwechsel: einstellen, umstellen, verstellen. Volkswagen macht damit Schluss. „Personalisierung" ist dabei im wahrsten Sinne das Schlüsselwort: Die individuellen Einstellungen sind dabei einem Benutzernamen - wie zum Beispiel Fahrer1 - zugewiesen und der zugehörige Autoschlüssel aktiviert diese automatisch. Angeboten wird die Personalisierungsfunktion bereits für den neuen T-Roc und Arteon sowie alle Versionen des aktuellen Golf, Touran, Tiguan und Passat. Sobald diese Volkswagen mit einer sogenannten Fahrprofilauswahl und / oder (je nach Modell) mit einer Memoryfunktion für den Fahrersitz ausgestattet sind, ist auch die Personalisierung dabei.
  • 13.10.17
    Modelle

    Golf R und Golf R Variant mit „Performance"-Paket bestellbar

    Sportliche 228 kW/310 PS bringen Golf R und Golf R Variant auf den Asphalt. Elektronisch begrenzt erreichen beide Modelle 250 km/h. Nun kann diese Abriegelung über das optionale „Performance"-Paket aufgehoben werden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt in diesem Fall beim Golf R auf 267 km/h und beim Golf R Variant auf 270 km/h. Das neue „Performance"-Paket ist ab 2.950 Euro für die Golf R Modelle (nur in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG) erhältlich.
  • 31.07.17
    Modelle

    Golf R mit Performance-Technik aus dem Motorsport Hochleistungs-Bremsen und Titan-Abgasanlage

    Golf R und Golf R Variant bieten mit 228 kW / 310 PS die Leistung und Dynamik von Sportwagen. Über exklusive „Performance"-Ausstattungen lässt sich ihre Abstimmung optional weiter schärfen. Dazu gehören „Performance"-Scheibenbremsen und Semi-Slicks für den Ritt über die Rennstrecke. Speziell für den zwei- und viertürigen Golf R konzipiert wurde zudem eine „Performance"-Abgasanlage. Mit den „Performance"-Optionen gibt es also feinste Rennsport-Technologien – auch für den Alltag.
  • 22.12.16
    Modelle

    Weitere Versionen des neuen Golf sind jetzt bestellbar

    Ab sofort sind nahezu alle Versionen des neuen Golf bestellbar. Damit ist auch der Vorverkauf der Einstiegsversion mit 63 kW / 85 PS angelaufen. Der Golf 1.0 TSI Trendline kostet in dieser Leistungsstufe 17.850 Euro – trotz erheblich verbesserter Ausstattung stieg sein Preis um keinen Cent. Darüber hinaus können jetzt ebenfalls der Allradspezialist Golf 2.0 TDI 4MOTION und der jetzt 228 kW / 310 PS starke Golf R bestellt werden. Bereits seit Anfang Dezember sind alle Golf und Golf Variant der Ausstattungslinien Trendline, Comfortline und Highline sowie der Golf Alltrack und der Golf GTI konfigurierbar.