Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Golf GTI TCR

Technik und Preise Golf GTI TCR, Ausgabetag 28.02.2019

Pressemitteilungen

  • 16.01.19
    Modelle

    Golf mit Rennsport-Genen: Vorverkauf des Golf GTI TCR gestartet

    Ab sofort kann die neueste Evolutionsstufe einer Ikone bestellt werden: der Golf GTI TCR. Ein 213 kW / 290 PS starker und optional bis zu 260 km/h schneller Sportwagen mit serienmäßigem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG), Otto-Partikelfilter und besonders exklusiver Ausstattung. Preis: 38.950 Euro (Deutschland, inkl. MwSt.).
  • 21.08.18
    Modelle

    Deutschlandpremiere des Golf GTI TCR Concept auf dem „GTI Coming Home Wolfsburg 2018“

    Bereits zum zweiten Mal in Folge findet das GTI-Treffen „Coming Home“ in Wolfsburg statt. Am 1. September 2018 ab 10.00 Uhr öffnet die Eventfläche für GTI Fans und interessierte Besucher an der Volkswagen Arena und an der Autostadt. Um die Zeit bis zum nächsten GTI Treffen am Wörthersee im Mai 2019 zu verkürzen, lädt Volkswagen auch in diesem Spätsommer wieder nach Wolfsburg ein. Neben einem vielfältigen Rahmenprogramm für die ganze Familie ist als Höhepunkt auch wieder ein ganz spezieller GTI Korso geplant. Mit dem eigenen GTI können die Fans durch das Volkswagen Werk fahren, in dem schon der erste Golf GTI 1976 vom Band lief.
  • 10.05.18
    Modelle

    Weltpremiere beim GTI-Treffen: Neuer Golf GTI TCR Concept am Wörthersee enthüllt

    Ein neues Kapitel der Golf GTI-Geschichte hat begonnen: Mit der Weltpremiere des 213 kW / 290 PS starken Golf GTI TCR Concept hat Jürgen Stackmann, Vertriebsvorstand der Volkswagen AG, die Straßenversion des gleichnamigen Rennwagens der internationalen TCR-Serie enthüllt. Die Premiere fand heute im Rahmen des legendären GTI-Treffens im österreichischen Reifnitz am Wörthersee statt. Jürgen Stackmann: „Aktuell ist das Golf GTI TCR Concept – ein aus dem Motorsport abgeleiteter Athlet – eine Studie. Doch Ende des Jahres wollen wir diese GTI-Vision real werden lassen.“
  • 04.05.18
    Unternehmen

    Der Countdown läuft: Neues Golf GTI-Topmodell wird Highlight des diesjährigen GTI-Treffens am Wörthersee

    Am Mittwoch, 9. Mai beginnt das größte GTI-Treffen der Welt. Die Location: Reifnitz am Wörthersee. Im letzten Jahr waren es 7.300 Autos und rund 125.000 Besucher, die das österreichische Städtchen zum Mekka der GTI-Welt machten – Zahlen dieser Größenordnung werden auch in diesem Jahr erwartet. Volkswagen wird den Teilnehmern und Besuchern ein besonderes Highlight präsentieren: die seriennahe Studie des neuen Golf GTI TCR. Als Hommage an die Fans soll der 290-PS-GTI in einer Weltpremiere am Wörthersee enthüllt werden. Das künftige Topmodell der weltweit mehr als 2,2 Millionen Mal verkauften Golf GTI-Serie wird bereits Ende des Jahres auf den Markt kommen.
  • 27.03.18
    Modelle

    Volkswagen im Kundensport Jubiläum: Einhundertster Golf GTI TCR in der Autostadt ausgeliefert

    Wenn sich in den futuristischen, markanten Auslieferungs­türmen der Autostadt in Wolfsburg neben hochglanzpolierten, serien­mäßigen Volkswagen Polo, Golf, Passat, Arteon, Tiguan oder T-Roc ein Volkswagen Golf GTI TCR in Rennstreckenoptik präsentiert, dann muss es dafür einen besonderen Grund geben. Statt wie üblich bei Volkswagen Motorsport in Hannover übergeben zu werden, wurde dem 100. Exemplar des 257 KW / 350 PS starken Golf GTI TCR eine besondere Ehre zu teil: die Auslieferung in der Autostadt.
  • 27.02.18
    Unternehmen

    Neuer Champion im Golf GTI TCR: Luca Engstler gewinnt TCR Middle East

    Luca Engstler (D) ist neuer Meister der TCR Middle East 2018. Beim Saisonfinale der Tourenwagen-Meisterschaft in Bahrain (BRN) machte der 17-Jährige vom Liqui Moly Team Engstler am Wochenende im 350 PS starken Volkswagen Golf GTI TCR den ersten Titelgewinn des Jahres für Volkswagen perfekt. Engstler ist damit der jüngste Champion aller internationalen TCR-Serien. Zugleich sicherte sich das Team Engstler auch den Gewinn der Teamwertung, was die Titel Nummer elf und zwölf für den seriennahen Renn-Golf aus Wolfsburg bedeutete, seit dieser 2016 sein Debüt auf den weltweiten Rennstrecken gab.
  • 17.01.18
    Unternehmen

    Bundesliga meets Motorsport: Max Kruse Racing fährt Golf GTI in der TCR Germany

    Der Bremer Bundesligaprofi und Fußballnationalspieler Max Kruse steigt in den Automobilrennsport ein. Zu Beginn des Jahres hat der 29-Jährige ein Rennteam namens Max Kruse Racing gegründet, das mit einem Volkswagen Golf GTI in der ADAC TCR Germany an den Start gehen wird. Als Fahrer wird Volkswagen Pilot Benjamin Leuchter (30), der erst vor wenigen Tagen mit einem Golf GTI TCR beim 24-Stunden-Rennen in Dubai erfolgreich war, für das Team an den sieben Rennwochenenden im Einsatz sein. In Hannover nahmen Leuchter und Kruse jetzt den ersten 350 PS starken Golf GTI TCR des Modelljahres 2018 in Empfang.
  • 13.01.18
    Modelle

    Platz 1 für den Golf GTI TCR beim 24h-Rennen in Dubai

    Perfekter Saisonstart für den Golf GTI TCR: Beim 24-Stunden-Rennen in Dubai feierte das Fahrer-Quartett des Liqui Moly Team Engstler mit Luca Engstler (D), Florian Thoma (CH), Benjamin Leuchter (D) und Jean-Karl Vernay (F) heute den Klassensieg in der TCR, was zugleich den Sieg in der TCE-Kategorie als Tourenwagen bedeutete. Wie schon beim 24h-Rennen am Nürburgring kam der 350 PS starke, seriennahe Golf GTI auch in Dubai vor allen GT4-Fahrzeugen ins Ziel und unterstrich damit erneut seinen Ruf als „Sportwagen-Schreck."
  • 15.12.17
    Unternehmen

    Erfolgreich rund um den Globus: Rekordjahr für Volkswagen Motorsport

    Mit einem Rekord-Ergebnis hat Volkswagen die Motorsport-Saison 2017 abgeschlossen. Nie zuvor gingen mehr internationale und nationale Meisterschaften an die Marke aus Wolfsburg. Als einzigem Automobil-Hersteller gelang es Volkswagen, in derart vielen verschiedenen Motorsport-Disziplinen Titel zu gewinnen: Im Rallyesport, im Rallycross, im Tourenwagen- und im Formel-Sport, in Sprint- und Langstreckenrennen gewannen Volkswagen Fahrer gegen starke Konkurrenz rund um den Globus insgesamt 15 renommierte Meisterschaften.
  • 01.12.17
    Unternehmen

    Der Motorsport-Champion im neuen Design: Update für den erfolgreichen Volkswagen Golf GTI TCR

    Update für den Siegertyp: Der Golf GTI TCR, die erfolgreiche Rennversion des Kompakt-Sportlers aus Wolfsburg, erhält für die Saison 2018 ein Facelift. Analog zum Serienmodell wurde die Frontpartie überarbeitet, um die enge technische Verwandtschaft der beiden sportlichen Golf Modelle auch optisch noch stärker zu betonen.
  • 02.11.16
    Unternehmen

    Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus

    Die Marke Volkswagen richtet ihr Motorsport-Programm neu aus. Ab 2017 konzentriert sich Volkswagen auf neue Technologien sowie den Kundensport. Das Engagement in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft ist nach vier historisch erfolgreichen Jahren, in denen Volkswagen mit dem Polo R WRC die Titel in Fahrer-, Beifahrer- und Hersteller-Wertung in Serie gewann, abgeschlossen.

Storys