Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Golf Alltrack

Technik und Preise Golf, Golf Variant und Golf Alltrack Ausgabetag 22.11.2018

Pressemitteilungen

  • 18.10.17
    Modelle

    Let the sunshine in! Das Panoramadach ist die Neuinterpretation des legendären Faltdaches

    Die Tage werden kürzer, die Blätter verfärben sich, der Herbst kündigt sich an. Und trotzdem bleibt es an Bord sehr vieler Volkswagen auch weiterhin sommerlich hell. Das hat Tradition. Denn schon seit den Anfangsjahren des Unternehmens fangen intelligente Dachsysteme selbst in der winterlichen Jahreszeit die Sonne ein. Bereits ab 1950 bot Volkswagen den Käfer mit einem Faltschiebedach an. Mitte der 90er-Jahre wurde das Dachkonzept im Lupo und Polo durch elektrisch bedienbare Varianten verfeinert. Heute erleben transparente Panoramadächer einen Boom. Sie sind für alle Volkswagen Modelle – vom kleinen up! und neuen Polo bis hin zum großen Touareg und neuen Arteon – verfügbar.
  • 30.08.17
    Modelle

    Heuschnupfen ade! "Air Care Climatronic" von Volkswagen reinigt die Luft

    Unterwegs im Auto; alle an Bord sind bester Laune. Sommerlandschaften ziehen vorbei, Wälder, Wiesen. Dann ein hochfrequentes Niesen aus dem Fond; Kinder, die sich die Augen reiben; den Fahrer hat es auch erwischt. Bäume, Gräser, Blütenpollen. Heuschnupfen. Typische Qualen des Sommers. Der Deutsche Allergiker- und Asthmabund e.V. (DAAB) sagt, dass rund 20 Prozent der Menschen hierzulande irgendwann eine Pollenallergie entwickeln. Einer von zahlreichen weiteren Auslösern für Allergien sind pflanzliche Pilzsporen, die im Sommer und Herbst in der Außenluft zu finden sind. Volkswagen hat vor diesem Hintergrund eine besondere Klimaautomatik entwickelt, die diese Substanzen gar nicht erst in den Innenraum vordringen lässt: die „Air Care Climatronic".
  • 23.03.17
    Modelle

    Von Januar bis März 2017: Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen für Volkswagen Modelle 

    Tiguan erfolgreich bei Leserwahl von Auto Bild Allrad Die Leser der Fachzeitschrift Auto Bild Allrad haben entschieden und den Tiguan zum „Allrad Auto des Jahres" in der Kategorie „Geländewagen und SUV bis 30.000 Euro" gewählt. Die Auszeichnung für den beliebten Allrounder wurde am gestrigen Abend in Frankfurt an Volkswagen verliehen. Die zweite Generation des Tiguan kam im vergangenen Jahr auf den Markt und wird in Kürze durch den Tiguan Allspace ergänzt. Dieser verfügt über deutlich mehr Platz – optional für bis zu sieben Personen – und bietet eine überzeugende Variabilität und eine erweiterte Serienausstattung.
  • 23.02.17
    Modelle

    Volkswagen startet internationale Marketingkampagne für den neuen Golf

    Ende Februar 2017 startet die internationale Marketingkampagne für den neuen Golf und seine Derivate Golf GTI, Golf GTD, Golf Variant und Golf Alltrack. Der Start erfolgt in Deutschland, gefolgt von zahlreichen weiteren europäischen Märkten. Es handelt sich um eine 360°-Kampagne bestehend aus TV Spot, Printanzeigen, digitalen Maßnahmen sowie Plakatwerbung.
  • 22.12.16
    Modelle

    Weitere Versionen des neuen Golf sind jetzt bestellbar

    Ab sofort sind nahezu alle Versionen des neuen Golf bestellbar. Damit ist auch der Vorverkauf der Einstiegsversion mit 63 kW / 85 PS angelaufen. Der Golf 1.0 TSI Trendline kostet in dieser Leistungsstufe 17.850 Euro – trotz erheblich verbesserter Ausstattung stieg sein Preis um keinen Cent. Darüber hinaus können jetzt ebenfalls der Allradspezialist Golf 2.0 TDI 4MOTION und der jetzt 228 kW / 310 PS starke Golf R bestellt werden. Bereits seit Anfang Dezember sind alle Golf und Golf Variant der Ausstattungslinien Trendline, Comfortline und Highline sowie der Golf Alltrack und der Golf GTI konfigurierbar.
  • 02.12.16
    Modelle

    Vorverkauf gestartet: Golf des Modelljahres 2017 kann ab sofort bestellt werden

    Volkswagen leitet die Vorweihnachtszeit mit einem automobilen Highlight ein: ab sofort ist der weiter perfektionierte Bestseller in Deutschland konfigurier- und bestellbar. Obwohl die Neuauflage bereits in der Grundversion serienmäßig mit dem Infotainmentsystem „Composition Colour" (6,5-Zoll-Farbdisplay), Voll-LED-Rückleuchten und einem veredelten Interieur Fahrt aufnimmt, bleibt der Einstiegspreis konstant: 17.850 Euro kostet der Golf 1.0 TSI* Trendline mit effizienten 63 kW / 85 PS. In der nächst höheren Leistungsstufe mit 81 kW / 110 PS ergibt sich für den Golf 1.0 TSI ein Preis von 19.625 Euro. Parallel startet der neue Golf Variant ab 21.575 Euro für den 1.0 TSI mit 81 kW/ 110 PSdurch. Eine besonders exklusive Version des Variant ist der allradgetriebene Golf Alltrack mit markanter Allterrain-Optik. Komplettiert wird das zum Vorverkaufsstart angebotene Spektrum durch die TGI-Modelle mit Erdgasantrieb (Schrägheckund Variant) sowie den Golf GTI mit 169 kW / 230 PS (statt 162 kW / 220 PS).

Storys