Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
Was macht eigentlich… eine Natural Language Processing Expertin bei Volkswagen?

Pressemitteilungen

Storys

07.11.19

Wasserstoff oder Batterie?

Der Produktionsstart des ID.3 wirft erneut die Frage nach der zukunftsfähigsten Antriebstechnologie auf: Batterie oder doch Wasserstoff? Wir erklären, wo nach aktuellem Stand die entscheidenden Vorteile des E-Antriebs gegenüber der Brennstoffzelle liegen. Und warum die Entscheidung von Volkswagen, E-Mobilität konsequent voranzutreiben, richtig ist.
28.01.19

Frau Puhles Gespür für Autos

In der Elektronikentwicklung von Volkswagen arbeiten mehr als 1.400 Ingenieure und IT-Experten an den Fahrzeugen der nächsten Generation. Marie Puhle sorgt mit ihren Kollegen dafür, dass wir unsere Autos spielend leicht bedienen können.
29.10.18

Wer entwickelt das Betriebssystem für die Autos der Zukunft?

Autos sind bald voll vernetzt, verbunden mit dem Internet der Dinge und im ständigen Datenaustausch. Die Grundlage hierfür legen die 1.400 Mitarbeiter der Elektrik-/Elektronik-Entwicklung in Wolfsburg.