Zum Seiteninhalt springen
08.11.19

Volkswagen vergibt erstmals den Sara-Frenkel-Preis für Respekt, Toleranz und Zivilcourage an junge Bürgerinnen und Bürger

Platz 2: „Projekt ‚Diversity“‘, Carl-Hahn-Schule, Berufsbildende Schulen Wolfsburg für Wirtschaft, Verwaltung und Gesundheit Das Projekt: Schüler des Jahrgangs 2018 haben eine Performance konzipiert und aufgeführt, bei der sich Szenen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen mit Erläuterungen zu Gesetz und Moral abwechseln. Die Inszenierung wurde aufgenommen, der Film wird in der Antirassismus-Arbeit der Schule eingesetzt und soll auch anderen Interessierten zur Verfügung gestellt werden.

Bild-Nr: DB2019AL02546
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei