Zum Seiteninhalt springen
08.11.19

Volkswagen vergibt erstmals den Sara-Frenkel-Preis für Respekt, Toleranz und Zivilcourage an junge Bürgerinnen und Bürger

Platz 3: „Essen verbindet – jedes Essen hat eine (Kultur-) Geschichte“, Berufsbildende Schulen Anne-Marie-Tausch, Wolfsburg Das Projekt: Ein Street-Food-Festival in Detmerode soll Menschen aus dem Flüchtlingsheim Wolfsburg, aus dieser und anderen Schulen sowie benachbarten Kindergärten bei landestypischen Gerichten zusammenbringen. Ziel ist, sich kennenzulernen und von den Erlebnissen der Geflüchteten zu erfahren.

Bild-Nr: DB2019AL02545
Copyright: Volkswagen AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei